Migrantenproblem in USA ungelöst wegen Ferien

  • Samstag, 2. August 2014, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 2. August 2014, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 2. August 2014, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • illegalie Bahnpassagiere aus Zentralamerika auf dem Weg Richtung Norden

    Migrantenproblem in USA ungelöst wegen Ferien

    Täglich landen 150 unbegleitete Jugendliche und Kinder aus Zentralamerika im Auffangsystem der USA. Seit Herbst warten fast 60'000 jugendliche Flüchtlinge auf den Immigrationsrichter. Um den Ansturm zu bewältigen, braucht es dringen mehr Geld.

    3,7 Milliarden Dollar wollte US-Präsident Obama vom Kongress gesprochen haben. Doch Senat und Repräsentatenhaus haben sich jetzt ohne Lösung in die Ferien verabschiedet. Ein Gespräch mit USA-Korrespondent Beat Soltermann.

    Simone Fatzer

  • Demonstrantion gegen Gazakrieg in Dakar, Senegal

    Spannungen in Senegal wegen Gaza-Krieg

    Anders als bei früheren Gaza-Kriegen erfahren die Palästinenser kaum Unterstützung aus arabischen Nachbarstaaten. Anders im mehrheitlich muslimischen Senegal: Dort löst das harte Vorgehen Israels im Gazastreifen Unmut und Demonstrationen aus.

    Die Spannungen nehmen zu in dem westafrikanischen Land, das sonst so stolz ist auf den Frieden zwischen den Religionen.

    Monika Oettli

  • Luftaufnahme der Hafenstadt Jalta auf der Krim

    Wenig Touristen auf der Krim

    Seit diesem Wochenende fahren Züge von Moskau auf die Krim ohne ukraninisches Territorium zu durchqueren. Doch das Interesse an Badeferien auf der annektierten Schwarzmeer-Insel ist gering - trotz Unterstützung durch den russischen Staat.

    Stephan Laack

  • Eine Online Bewertungsplattform

    Geld verdienen mit Online-Bewertungen

    Immer mehr Menschen entscheiden aufgrund von Portalen wie Tripadvisor, wo sie in den Ferien essen und schlafen. Online-Bewertungsplattformen sind wohl die wichtigste Entwicklung für die Gastronomie und die Hotelerie in den letzten Jahren - und ein erfolgreiches Geschäftsmodell.

    Samuel Emch

Moderation: Simone Fatzer, Redaktion: Matthias Kündig