Neuer Regierungschef in Armenien

  • Dienstag, 8. Mai 2018, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 8. Mai 2018, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 8. Mai 2018, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Nikol Paschinjan, Regierungschef Armenien.

    Neuer Regierungschef in Armenien

    Nikol Paschinjan, ein ehemaliger Journalist und Oppositionspolitiker, ist neuer Regierungschef in Armenien. Wird jetzt alles anders? Gespräch mit SRF-Russlandkorrespondent David Nauer.

    Simone Hulliger

  • Kim Jong-un, Nordkoreanischer Diktatot (links) und Xi Jinping, Chinas Präsident.

    Xi Jinping trifft Kim Jong-un

    Chinas Präsident Xi Jinping hat heute erneut Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un getroffen. Das Treffen war nicht angekündigt und wurde bis zum Schluss geheim gehalten.

    Martin Aldrovandi

  • US-Präsident Donald Trump.

    Wie weiter im Atomstreit zwischen den USA und Iran?

    US-Präsident Trump will heute bekannt geben, ob die USA gewisse Sanktionen gegen Iran wieder aufnehmen und damit das Atomabkommen gefährden. Gespräch mit Max Akermann in Washington.

    Simone Hulliger

  • Leerer Parlamentssaal in Rom.

    Italiens politisches System ist blockiert

    Das neugewählte italienische Parlament schaffte es bisher nicht, eine Regierung zu wählen. Die Wahrscheinlichkeit von Neuwahlen ist gross. Das politische System sei blockiert, weil sich Italiens Politlandschaft komplett am verändern sei. Das sagt der Historiker und Politologe Giovanni Orsina.

    Franco Battel

  • Wahlplakate in Bagdad.

    Die Wahlen im Irak unter schwierigen Bedingungen

    Vor vier Jahren hatte die Terrormiliz IS grosse Teile des Iraks erobert. Mittlerweile gilt der IS als besiegt. Aber ganz verschwunden aus dem Irak ist er nach wie vor nicht. Nun finden in Irak zum ersten Mal wieder Wahlen statt. Unter schwierigen Umständen.

    Susanne Brunner

  • Verwaltungsratspräsident Ueli Eckstein (links),  Vize-Präsident Matthias Hagemann.

    Fusion zwischen SDA und Keystone

    Die Schweizerische Depeschenagentur SDA liefert Textmeldungen für Medienhäuser. Nach der Fusion mit Keystone bietet sie auch Fotos und Videos an. Die wirtschaftlichen Schwierigkeiten, mit denen das Unternehmen zu kämpfen hat, bleiben bestehen.

    Rafael von Matt

  • Wer kauft ein Kloster?

    Im solothurnischen Dulliken wurde das Franziskushaus versteigert. Ein Gebäude, das im Stil des «Brutalismus» gebaut worden war. Eine Ästhetik, an der sich die Geister scheiden.

    Alex Moser

Moderation: Simone Hulliger, Redaktion: Marcel Jegge