Neuwahlen in Griechenland - Neubeginn der Eurokrise?

  • Montag, 29. Dezember 2014, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 29. Dezember 2014, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 29. Dezember 2014, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Alexis Tsipras, Chef der Linksaussen-Partei Syriza. Diese hat bei den griechischen Neuwahlen gute Chancen auf einen Sieg. Tsipras will das deutsche Spardiktat in der Eurozone beenden und einen Schuldenschnitt erreichen.

    Neuwahlen in Griechenland - Neubeginn der Eurokrise?

    Das griechische Parlament versagt Stavros Dimas zum dritten Mal die Zustimmung. Damit stehen die Neuwahlen an, die Premier Samaras um jeden Preis verhindern wollte. Was kommt auf Griechenland zu - und was auf die EU?

    Brigitte Zingg, Kaki Bali und Ralph Sina

  • Passagiere der in Brand geratenen Adria-Fähre «Norman Atlantic» werden in der italienischen Hafenstadt Bari von einem Schiff geleitet.

    Nach dem Feuer auf der Adria-Fähre

    Insgesamt 427 Passagiere sind von der Adria-Fähre «Norman Atlantic» in Sicherheit gebracht worden. An Bord soll nur noch die Besatzung sein. Bisher sind acht Tote geborgen worden.

    Rolf Pellegrini

  • Das Bundesgericht befindet, im übergeordneten Zivildienstgesetz stehe klar und deutlich, dass es für Zivis beide Möglichkeiten gebe: den Dienst am Stück oder in Tranchen zu leisten.

    Rückendeckung für Zivildienstleistende

    Junge Männer, die sich im Militär als Durchdiener haben einteilen lassen, und dann doch Zivildienst leisten, müssen künftig den längeren Zivildienst nicht als Durchdiener absolvieren. Das Bundesverwaltungsgericht hat ihnen mehr Rechte gewährt - und übt Kritik an den Bundesbehörden.

    Elmar Plozza

  • Die Bundeskanzlerin sei schuld am Erfolg von Pegida und AfD, sagt  Hans-Peter Friedrich (Bild), weil sie auf die linke Mitte der Gesellschaft orientiert sei und Konservative, Mittelstand und Handwerk vernachlässige.

    Deftige Kritik an Angela Merkel

    Für das Entstehen der rechtsnationalen Bewegungen Pegida und AfD sei letztlich Bundeskanzlerin Merkel verantwortlich, sagt der ehemalige Minister und CSU-Politiker Hans-Peter Friedrich. Er kritisiert Angela Merkels Kurs in einem Spiegel-Interview scharf.

    Casper Selg

  • «Games»: Zu Besuch bei den Gewinnern des Swiss Game Award

    In den letzten Jahren ist in der Schweiz eine kleine, feine Szene von Game-Entwicklern entstanden, die mit dem Swiss Game Award sogar eine eigene Auszeichnung hat für das beste Game aus Schweizer Hand. 2014 hat das Zürcher Studio «If Games» diese Auszeichnung gewonnen.

    Jürg Tschirren

Moderation: Simone Fatzer, Redaktion: Marcel Jegge