Nur noch der Präsident kann Neuwahlen verhindern

  • Samstag, 12. Mai 2012, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 12. Mai 2012, 18:00 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 13. Mai 2012, 18:00 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 13. Mai 2012, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Beiträge

  • Nur noch der Präsident kann Neuwahlen verhindern

    Einmal mehr gibt es eine politische Hängepartie in Griechenland: Alle Versuche, nach den Wahlen vom vergangenen Sonntag eine Regierung zu bilden, sind gescheitert. Nun kann nur noch Staatspräsident Papoulias Neuwahlen verhindern.

    Werner van Gent

  • Radikale Linke kann mit noch mehr Zulauf rechnen

    Jüngste Umfragen in Griechenland gehen davon aus, dass die griechischen Linksradikalen bei möglichen Neuwahlen auf noch mehr Stimmen hoffen können als bei der Wahl am vergangenen Sonntag. Die Strategie von Parteichef Alexis Tsipras könnte aber verheerende Folgen haben.

    Reinhard Baumgarten

  • Facebook vor dem Börsengang

    In gut einer Woche wird der bislang grösste Börsengang eines Technologieunternehmens erwartet. Dann werden Anleger Anteile an Facebook erweben können - bis zu 12 Milliarden Dollar könnte das einbringen. Derzeit preisen die Facebook-Chefs auf einer Roadshow die Vorzüge des Netzwerks an.

    Dabei weiss bis heute kaum jemand, wie solide das wirtschaftliche Fundament des Internetunternehmens ist.

    Charles Liebherr

  • Expo.02-Bilanz: Sind sich Deutschschweizer und Romands heute n...

    Zehn Jahre sind vergangen seit der Expo02 - jener spektakulären Schau im Dreiseenland, die rund 10 Millionen Besucher anzog. Ein Ziel war es, die Deutsch- und die Westschweiz einander näher zu bringen. Ist das seither erreicht worden?

    Thomas Gutersohn

  • Expo.27 am Boodensee?

    In 15 Jahren ist die nächste Landesausstellung geplant. Schon jetzt bemüht sich ein Verein, die Expo27 in die Ostschweiz zu holen. Die Kantone St. Gallen, Thurgau und Aargau weibeln für die Region Bodensee.  Fragen an den Historiker Stefan Sonderegger, der sich in dem Verein engagiert.

    Simone Fatzer

  • Prominente Stimmen zum deutsch-schweizerischen Verhältnis

    Überfremdungsängste, Steuerstreit, Fluglärm: Im Verhältnis zwischen Deutschland und der Schweiz herrscht zur Zeit ziemlich viel Getöse.

    Deutschland-Korrespondent Casper Selg hat mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Kultur in beiden Ländern gesprochen - über wirkliche und scheinbare Probleme.

    Casper Selg

Moderation: Simone Fatzer, Redaktion: Judith Huber