Österreich: knappe Mehrheit für grosse Koalition

  • Sonntag, 29. September 2013, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 29. September 2013, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 29. September 2013, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Österreich hat gewählt

    Österreich: knappe Mehrheit für grosse Koalition

    Bei der heutigen Wahl in Österreich mussten die bisherigen Regierungsparteien SPÖ und ÖVP zwar Federn lassen. Doch nach ersten Hochrechnungen kann der sozialdemokratische Bundeskanzler Werner Faymann wohl auch weiterhin mit der konservativen ÖVP regieren.

    Joe Schelbert

  • Silvio Berlusconi

    Berlusconis neuster Streich

    Regierungskrise in Italien: Silvio Berlusconi hat seinen Ministern in der Regierung Letta befohlen, zurückzutreten. Damit will Berlusconi seine eigene Haut retten. Denn schon bald verliert er wegen seiner Verurteilung als Steuerbetrüger sein Amt als Senator.

    Nun versucht Staatspräsident Giorgio Napolitano zu retten, was noch zu retten ist.

    Massimo Agostinis

  • das Capitol in Washington

    Die USA erneut vor finanziellem Abgrund

    In den USA gehen die Republikaner voll auf Konfrontation zu Präsident Obama und den Demokraten. In der Nacht auf heute hat die republikanische Mehrheit im Repräsentantenhaus eine Vorlage angenommen, mit der Obamas Gesundheitsreform um ein Jahr verschoben wird.

    So besteht kaum mehr Spielraum, um rechtzeitig vor dem 1. Oktober das Haushaltgesetz zu erneuern, womit der Regierung deshalb ab Dienstag das Geld ausgehen würde.

    Priscilla Imboden

  • Trauerkerzen für die Opfer des Terroranschlags in Nairobi

    Viele offene Fragen nach Blutbad in Nairobi

    Kenias Hauptstadt Nairobi steht noch immer unter Schock. Beim blutigen Terrorangriff auf ein Einkaufszentrum vor einer Woche wurden offiziell 69 Menschen Opfer der somalischen Terrororganisation Ash Shabab. Täglich kommen neue Einzelheiten ans Licht.

    Doch noch immer ist vieles offen - und das bietet Platz für Gerüchte.

    Patrick Wülser

Moderation: Simone Fatzer, Redaktion: Matthias Kündig