Politische Wahl-Sensation in Alabama

  • Mittwoch, 13. Dezember 2017, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 13. Dezember 2017, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 13. Dezember 2017, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Doug Jones.

    Politische Wahl-Sensation in Alabama

    Der Demokrat Doug Jones zieht für den erzkonservativen Südstaat Alabama in den Senat, vor allem weil sein republikanischer Gegner zu extrem war, zu fundamentalistische Ansichten hatte und in einen sexuellen Skandal verwickelt war. Und doch sind die Wahlen in Alabama mehr als ein Sonderfall.

    Isabelle Jacobi

  • Bankschliessfach in einer Schweizer Bank.

    Mehr Transparenz heisst härterer Wettbewerb für Banken

    Für die Schweizer Banken wird der automatische Informationsaustausch(AIA) ab 2018 definitiv zur Realität. Und im Jahre 2019 wird der AIA sogar auf zusätzliche Staaten ausgeweitet. Die Banken müssen sich deshalb einem härteren Wettbewerb stellen.

    Jan Baumann

  • SRF TV-Sendung Arena zum Thema «No Billag».

    Was wenn Radio- und TV-Konzessionen versteigert werden?

    Im kommenden März werden wir in der Schweiz über die No-Billag-Initiative abstimmen, über die Initiative zur Abschaffung der Radio und Fernsehgebühren. Ein Satz im Initiativtext heisst: «Der Bund versteigert regelmässig Konzessionen für Radio und Fernsehen». Was bedeutet diese Forderung?

    Philipp Burkhardt

  • Symbolbild.

    Soll Doping legalisiert werden?

    Chris Froome, der vierfache Sieger der Tour de France, steht im Verdacht, gedopt zu haben. Bei der Rundfahrt Vuelta sei er positiv auf die Substanz Salbutamol getestet worden, ein Mittel zur Behandlung von Asthma.

    Wäre es nicht besser Doping zu legalisieren? Gespräch mit Daniel Louis Meili, Leistungspädagoge und Swiss Olympic-Trainer.

    Samuel Wyss

  • Indiens Premierminister Narendra Modi.

    Indiens Premier Modi im Gegenwind in seiner Heimat

    Das indische Gujarat ist eine Hochburg der Regierungspartei von Narendra Modi. Als er 2014 zum Premierminister gewählt wurde, war das Hauptargument, dass er in Gujarat die Wirtschaft angetrieben habe.

    Doch vor den Wahlen in Gujarat wird Modi nun von einer breiten Schicht in der Bevölkerung kritisiert.

    Thomas Gutersohn

  • Schloss Vaduz.

    Liechtenstein als Vorbild für Nordirland?

    Die Nordirland-Frage ist eine der kniffligsten der Brexit-Verhandlungen. Nordirland wird zwei Grenzen haben, eine zum EU-Land Irland und eine zur britischen Insel. Nicht nur die Grenze zur britischen Insel, auch diejenige zu Irland soll möglichst offen sein.

    Liechtenstein hatte eine vergleichbare Situation und konnte die Grenzprobleme lösen.

    Oliver Washington

  • Astana, die Hauptstadt von Kasachstan.

    Die Russen gehen, die Kasachen kommen

    Als 1991 die Sowjetunion zerfiel und das zentralasiatische Kasachstan unabhängig wurde, waren die Kasachen in der Minderheit. Jetzt sind sie die Mehrheit, unter anderem, weil Kasachen aus anderen asiatischen Ländern zugezogen sind.

    David Nauer

Moderation: Samuel Wyss, Redaktion: Judith Huber