Präsident Janukowitsch entgleitet die Macht

  • Samstag, 22. Februar 2014, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 22. Februar 2014, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 22. Februar 2014, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Seit heute bewachen Oppositionelle das ukrainische Parlament

    Präsident Janukowitsch entgleitet die Macht

    Die am Freitag erzielte Einigung zwischen Opposition und Regierung hat sich bereits überholt. Der ukrainische Präsident hat den Präsidentenpalast verlassen und spricht von Putsch. Das Parlament in Kiew stimmt für sofortige Freilassung von Oppositionsführerin Timoschenko.

    Franco Battel und Peter Gysling

  • eine Demonstrantin in Kiew vor einem Panzer

    «Der Ukraine droht nun die Spaltung»

    Es scheint als sei die Ära Janukowitsch in der Ukraine vorbei und der pro-russische Flügel geschwächt. Bislang schweigt Moskau noch zu den jüngsten Ereignissen. Aber eine klare Hinwendung der Ukraine zum Westen werde Russland nicht akzeptieren, sagt der Russland-Experte Alexander Rahr.

    Roman Fillinger

  • Der Sanierer von Detroit, Kevyn Orr und der Gouverneur von Michigan, Rick Snyder

    Wer muss für die Rettung Detroits bluten?

    Vor einem halben Jahr musste Detroit Konkurs anmelden. Jetzt liegt der Plan vor wie die «Motor City» saniert werden soll und wer welche Abstriche machen muss.

    Priscilla Imboden

  • ein Palästinenser ruft zum Boykott von Israel auf

    Israel hat Angst vor einer Boykottwelle

    US-Aussenminister John Kerry möchte im Nahostkonflikt bis März ein Rahmen-abkommen für weitere Friedensverhandlungen vorlegen können. Bei einem Scheitern droht Israel eine Boykottwelle vor allem aus Europa.

    Israelische Wirtschaftsvertreter drängen deshalb auf eine Einigung mit den Palästinensern. Ein Gespräch mit der Politologin Helga Baumgarten aus Ostjerusalem.

    Roman Fillinger

Moderation: Roman Fillinger, Redaktion: Matthias Kündig