Privatbankier Holenweger - Täter oder Opfer?

  • Mittwoch, 13. April 2011, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 13. April 2011, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 13. April 2011, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Beiträge

  • Privatbankier Holenweger - Täter oder Opfer?

    Dem Zürcher Privatbankier wird vorgeworfen, als Mittelsmann für Bestechungszahlungen des Industriekonzerns Alstom fungiert zu haben. Was sagte der Staatsanwalt in seinem Plädoyer?

    Alexander Grass

  • Amtshilfe gegen Kontonummer

    Der Nationalrat gibt dem Druck der OECD auf das Schweizer Bankgeheimnis weiter nach. Künftig reicht eine Kontonummer, um bei Steuerdelikten Schweizer Amtshilfe zu bekommen.

    Philipp Burkhardt

  • Streit um die Schrebergärten

    In Schweizer Städten herrscht Platznot; dadurch geraten sogenannte Familiengärten ins Visier der Stadtplaner. Die Pächter räumen diese nicht freiwillig, in Basel und Bern soll deshalb das Volk entscheiden. Besuch in einem Schrebergarten.

    Beat Giger

  • Die vermeintlich sicheren AKW der Zukunft

    Manche AKW-Experten sagen, die Atomtechnologie werde sich so verändern, dass von ihr keine Gefahr mehr ausgehen könne. Kernschmelzen mit radioaktiver Freisetzung seien technisch gar nicht mehr möglich.

    Christian Heuss

  • Umdenken beim internationalen Währungsfonds IWF

    Im neuesten IWF-Bericht werden staatliche Eingriffe explizit als mögliche Massnahme erwähnt, mit denen sich Schwellenländer gegen zu viele Kapitalzuflüsse aus dem Ausland schützen können.

    Barbara Widmer

  • Kampagne für Bradley Manning

    Der 23jährige Soldat, der in einem Militärgefängnis sitzt, soll Wikileaks hunderttausende geheimer Dokumente zugespielt haben. Zahlreiche Wissenschafter protestieren nun gegen die angeblich entwürdigenden Haftbedingungen.

    Peter Voegeli

  • Wunderkühe in Italien

    Es gibt Kühe in Italien, die werden bis zu 83 Jahren alt - und geben immer noch Milch. Dafür erhalten sie grosszügig Subventionen. Doch die Wunderkühe beschäftigen nun auch die italienische Polizei.

    Massimo Agostinis

  • Arabischer Brückenbauer in Israel

    Sayed Kashua, 35-jähriger Palästinenser mit israelischer Staatsbürgerschaft, ist Bestseller-Literat, Kolumnist und Autor einer erfolgreichen Sitcom am israelischen Fernsehen.

    Noëmi Gradwohl

Moderation: Ursula Hürzeler, Redaktion: Monika Oettli