Rayonverbote für AsylbewerberInnen sorgen für Kopfschütteln

  • Dienstag, 6. August 2013, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 6. August 2013, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 6. August 2013, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Das neu eröffnete Asylzentrum des Bundes auf dem Waffenplatz Bremgarten. Bis zu 150 AsylbewerberInnen sollen hier unterkommen.

    Rayonverbote für AsylbewerberInnen sorgen für Kopfschütteln

    Die präventiven Rayonverbote für AsylbewerberInnen geben zu diskutieren: Dass diese nur mit Begleitung ein Freibad besuchen dürfen, empört viele.

    Stimmen aus dem aargauischen Bremgarten, das solche Verbote für die Bewohner des neuen Asylzentrums verhängt hat - und die Meinung von BFM-Chef Mario Gattiker.

    Alex Moser, Stefanie Pauli und Philipp Burkhardt

  • Die Washington Post ist verkauft worden - an Amazon-Chef Jeff Bezos.

    Ausverkauf bei den Printmedien

    Der «Boston Globe», die «Washington Post» und mehrere traditionsreiche Regionalzeitungen und Zeitschriften des deutschen Springer-Konzerns wechselten in diesen Tagen überraschend die Besitzer. Für die Neuen scheinen journalistische Leistungen bloss noch eine Nebenrolle zu spielen.

    Fredy Gsteiger

  • Seit dem Tod von Osama bin Laden ist Ayman al-Zawahri der massgebende Mann der al-Kaida.

    Die USA in Angst vor al-Kaida-Terror

    Wegen drohender Anschläge haben die USA ihre BürgerInnen in Jemen aufgefordert, das Land zu verlassen. Vorher hatte die US-Regierung bereits in 19 Ländern ihre Botschaften geschlossen weil al-Kaida mit Angriffen auf US-Einrichtungen gedroht habe.

    Gespräch mit dem Islamwissenschaftler Guido Steinberg.

    Ursula Hürzeler

  • US-Notenbankchef Ben Bernanke; im Januar 2014 wird er abtreten.

    Mutmassungen um die Nachfolge von Ben Bernanke

    Der mächtigste Währungshüter der Welt, US-Notenbankchef Ben Bernanke, tritt im Januar ab; um seine Nachfolge wird aber bereits jetzt lobbyiert. Zwei Kandidaturen geben zu reden: Janet Yellen, lokale Notenbankchefin San Franciscos und Larry Summers, ehemaliger US-Finanzminister.

    Barack Obama sagt, er habe noch nichts entschieden.

    Beat Soltermann

  • Der britische Autor John le Carré.

    John le Carré und die Doppelmoral der Geheimdienste

    Vor 50 Jahren schaffte John Le Carré mit dem Spionage-Thriller «Der Spion der aus der Kälte kam» den literarischen Durchbruch. Der Brite war in jungen Jahren selber für britische Geheimdienste tätig und kennt deren Welt von innen. Diese Welt hat ihn nie mehr losgelassen - bis heute.

    Barbara Wesel

  • Carlo Chatrian ist der neue Direktor des Filmfestivals Locarno.

    Carlo Chatrian - der neue Mann in Locarno

    Unter neuer künstlerischer Leitung beginnt am Mittwoch das Filmfestival Locarno. Der Franzose Olivier Père hat Locarno nach nur zwei Ausgaben verlassen, der neue Mann ist Italiener und heisst Carlo Chatrian. In der Branche ist er wenig bekannt. Wofür steht er?

    Brigitte Häring

Moderation: Ursula Hürzeler, Redaktion: Judith Huber