Reaktionen auf nordkoreanischen Raketentest

  • Mittwoch, 5. Juli 2017, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 5. Juli 2017, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 5. Juli 2017, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Raketen in Nordkorea.

    Reaktionen auf nordkoreanischen Raketentest

    Nordkoreas Raketen können inzwischen offenbar die USA oder auch Osteuropa erreichen. Die USA und Südkorea reagierten mit einem gemeinsamen Raketenmanöver auf die neusten nordkoreanischen Raketentests. US-Aussenminister Tillerson droht mit neuen Sanktionen. Die Analyse aus Washington.

    Max Akermann

  • Bundesrätin Simonetta Sommaruga.

    «Verlässlichkeit der Schweiz wird aufs Spiel gesetzt»

    Die «Selbstbestimmungsinitiative» der SVP will, dass Landesrecht vor Völkerrecht geht. Und deshalb nötigenfalls internationale Verträge gekündet werden. Justizministerin Simonetta Sommaruga sagt dezidiert Nein zur Initiative, über die voraussichtlich im kommenden Jahr abgestimmt wird.

    Géraldine Eicher

  • Symbolbild.

    Bundesrat hält am Ärztestopp fest

    Neue Arztpraxen bedeuten meist eine grössere Nachfrage nach Behandlungen und damit höhere Gesundheitskosten. Der Bundesrat will deshalb am Ärztestopp festhalten. Es gebe keine Alternativen. Dafür erntet er Kritik.

    Dominik Meier

  • Dividenden statt Lohn - zum Nachteil der AHV

    Unternehmer können statt eines Lohnes mehr Dividenden auszahlen. Das ist für viele Selbständige lukrativ, weil Gewinnausschüttungen aus Aktien weniger stark besteuert werden. Die AHV hat dabei das Nachsehen.

    Charlotte Jacquemart und Eveline Kobler

  • Unterwegs zur grenzenlosen Solidarität

    Am G20-Gipfel in Hamburg werden rund hunderttausend Demonstranten aus ganz Europa erwartet. Auch aus der Schweiz reisen viele an. Stimmen aus dem Sonderzug.

    Marlène Sandrin

  • Klaus Schroeder, deutscher Politikwissenschaftler und Zeithistoriker.

    Der G20-Gipfel als Feindbild

    Wieso mobilisiert gerade der diesjährige G20-Gipfel in Hamburg so stark, und nicht etwa ein Nato-Gipfel? Fragen an Klaus Schroeder, Professor für Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin.

    Roman Fillinger

  • Private Entwicklungshilfe für Afrika

    Westliche Versicherungs-Konzerne und Pensionskassen sollen Milliarden in Afrikas marode Infrastruktur investieren. So lautet eine zentrale Forderung am G20-Gipfel in Hamburg.

    Maren Peters

  • Martin Killias, Präsident des Schweizer Heimatschutzes.

    Aus Liebe zur Heimat

    Man kennt Martin Killias als profilierten und umstrittenen Professor für Strafrecht und Kriminologie. Aber es gibt auch einen unbekannteren Killias - den Präsidenten des Schweizer Heimatschutzes. Die Reportage.

    Peter Maurer

Moderation: Roman Fillinger, Redaktion: Judith Huber