Richtungsweisende Wahl in Libanon

  • Sonntag, 23. September 2007, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 23. September 2007, 18:00 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 23. September 2007, 19:00 Uhr, DRS 2 und DRS Musikwelle

In Libanon verhandeln Regierung und Opposition über einen Kompromiss-Kandidaten für das Präsidentschaftsamt.

Weitere Themen:

Der französische Pantomime Marcel Marceau stirbt im Alter von 84 Jahren.

Der Klimawandel ist ein Schlagwort der Eidgenössischen Wahlen.

Beiträge

  • Schwierige Suche nach einem Präsidenten in Libanon

    Bald wird in Libanon ein neuer Präsident gewählt. Im Vorfeld stellt sich die Frage, ob sich die beiden zerstrittenen politischen Lager in letzter Minuten auf einen Konsens-Kandidaten einigen können oder ob das schlimmste Szenario wahr wird: dass Libanon am Ende zwei Regierungen hat und zerfällt.

    Nach der Ermordung des christlichen Parlamentariers Antoine Ghanem vom antisyrischen Regierungslager sind die Perspektiven noch schwärzer als zuvor. Doch hinter den Kulissen gibt es Versuche, die direkte Fahrt in den Abgrund zu stoppen.

    Iren Meier

  • Clown «Bip» ist tot

    Marcel Marceau feierte sechs Jahrzehnte lang als Pantomime Erfolge. Weiss geschminkt und mit einer roten Rose am Hut trat er als Clown «Bip» auf der ganzen Welt auf.

    Er galt als einer der berühmtesten Pantomimen der Gegenwart und wurde oft als «Charlie Chaplin der Mimen» bezeichnet. Nun ist der Meister des «stillen Theaters» im Alter von 84 Jahren gestorben.

    Nadja Fischer

  • Drohende Energielücke als Schlagwort im Wahlkampf

    Der Klimawandel steht auf dem Sorgenbarometer der Menschen in der Schweiz ganz oben. Die Energiebranche warnt vor einer möglichen Stromlücke in einigen Jahren. Sie propagiert deshalb Atomkraftwerke und Gas-Kombikraftwerke.

    Wie schon lange nicht mehr, wird in der Schweiz diskutiert, wie wir in Zukunft unsere Energie produzieren wollen. An der Grimsel-Staumauer debattierten Franziska Teuscher von der Grünen Partei und Rolf Schweiger von der FDP mit zwei Personen der Region.

    Dieter Kohler

  • Wahlkampfthema Atomkraft

    Beim Thema Atomkraft scheiden sich die Geister. Dies wird auch im gegenwärtigen Wahlkampf wieder sehr deutlich.

    Ist es denn überhaupt realistisch, den Schweizer Energie-Verbrauch ohne Atom-Strom zu decken?

    Anita Richner im Gespräch mit Nathalie Christen

Autor/in: Anita Richner