Scharfe Uno-Sanktionen gegen Nordkorea

  • Donnerstag, 7. März 2013, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 7. März 2013, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 7. März 2013, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Die Uno bestraft den mit Atomwaffen drohenden Staat Nordkorea mit scharfen Sanktionen.

    Scharfe Uno-Sanktionen gegen Nordkorea

    Drei Wochen nach dem jüngsten Atomtest in Nordkorea verschärft der Uno-Sicherheitsrat einstimmig seine Sanktionen gegen das kommunistische Land.

    Joe Schelbert

  • Giuliano Bignasca als Nationalrat, im Juni 2003.

    Lega-Präsident Giuliano Bignasca ist tot

    Giuliano Bignasca hatte Gewicht - körperlich und politisch. Er war «Präsident auf Lebzeit» der Rechtspartei Lega dei Ticinesi, er war Nationalrat und er prägte die Tessiner Politik der letzten Jahrzehnte wie kein anderer.

    Alexander Grass

  • Beim Thema Bauen ausserhalb von Bauzonen sind sich Landschaftsschützer und Bauern nicht mehr einig.

    Landschaftsschutz und Landwirtschaft - erste Risse im Bündnis

    In den letzten Jahren haben Landschaftsschützer und Bauern immer wieder zusammengespannt - mit Erfolg. Das zeigt das deutliche Ja zum Raumplanungsgesetz.

    Beim nächsten Thema, das sie zusammen anpacken wollten, nämlich Bauen ausserhalb von Bauzonen, scheint es mit der Einigkeit schon wieder vorbei zu sein.

    Christian von Burg

  • Glaskuppel im Bundeshaus mit 22 Kantonswappen.

    Der Ständerat erschwert die Standes-Initiative

    Die Standes-Initiative ist eine Möglichkeit der Kantone, Gesetzesvorschläge ins eidgenössische Parlament zu bringen. Nun will ausgerechnet der Ständerat, die Kammer der Kantone, die Hürde für solche Vorstösse erhöhen.

    Géraldine Eicher

  • In eingestürzten Gebäuden nach Überlebenden suchen - eine frühere Übung der Katastrophenhilfe in der Nähe von Genf.

    Unterricht in Katastrophenhilfe

    Katastrophenhelfer aus zwölf Ländern sind in diesen Tagen in der Schweiz, um das Szenario nach einem Erdbeben zu üben.

    Die Schweiz spielt nicht nur bei der Katastrophenhilfe international eine wichtige Rolle, sie bildet auch andere Länder aus, damit diese professionelle Hilfs-Korps aufbauen können.

    Oliver Washington

  • Tag der Lohngleichheit «Equal Pay Day».

    «Wir fordern, dass die Wirtschaft ihre Verantwortung wahrnimmt»

    Equal-Pay-Day heisst: Frauen mussten bis am 7. März arbeiten, um für gleichwertige Arbeit den Lohn zu erhalten, den Männer bereits am 31. Dezember in der Tasche hatten; 18 Prozent beträgt der Lohnunterschied.

    Die überparteiliche Frauenallianz für Lohngleichheit fordert gesetzlich geregelte Lohnkontrollen.

    Monika Zumbrunn

  • Silvio Berlusconi.

    Ein Jahr Gefängnis für Silvio Berlusconi

    Silvio Berlsuconi hat bei der Veröffentlichung vertraulicher Telefongespräche geholfen. Dafür verurteilt ihn nun ein Mailänder Gericht zu einem Jahr Gefängnis.

    Massimo Agostinis

  • Frauen in einem Witwenhaus in der nordindischen Stadt Varanasi.

    Die Witwen von Varanasi

    Von weither kommen Hindus in die heilige Stadt am Ganges, um ihre Toten zu verbrennen oder um zu sterben. Wer hier verbrannt wird, heisst es, beendet den Kreislauf der Wiedergeburten. Auf Erlösung hoffen auch viele Witwen. Reportage aus einem Witwenhaus in nordindischen Varanasi.

    Karin Wenger

  • Dieses Hochhaus in Aarau wird gesprengt.

    Risiken und Nebenwirkungen der Hochhaussprengung in Aarau

    In der Nacht auf Freitag wird es laut in Aarau. Dann explodieren beim Bahnhof 1400 Sprengladungen. Sie sollen ein Hochhaus zum Einsturz bringen. Die Sprengung ist eine Premiere in der Schweiz.

    Marco Jaggi

Moderation: Roman Fillinger, Redaktion: Matthias Kündig