Steuerabkommen: Krebst Deutschland zurück?

  • Dienstag, 6. März 2012, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 6. März 2012, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 6. März 2012, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Beiträge

  • Steuerabkommen: Krebst Deutschland zurück?

    Deutschland nimmt die Warnung aus Brüssel ernst, dass bilaterale Steuerabkommen mit der Schweiz EU-Recht verletzen, und geht nochmals über die Bücher.

    Casper Selg

  • Die Schweiz unter Druck

    Um wenigstens einen Teil des Bankgeheimnisses zu retten, hat sich die Schweiz an mehreren Fronten um Steuerabkommen bemüht. Was bedeutet die neueste Entwicklung für das geplante Abkommen mit Deutschland?

    Oliver Washington

  • «Bonus-Steuer» vors Volk

    Der Nationalrat will das Volk bei der Abstimmung zur Abzocker-Initiative auch über einen direkten Gegenvorschlag entscheiden lassen, der eine Steuer für Vergütungen über drei Millionen Franken enthält.

    Pascal Krauthammer

  • Schlappe für Indiens Kongresspartei

    Uttar Pradesh ist einer von 28 indischen Bundesstaaten: 200 Millionen Menschen haben dort in den letzten Wochen gewählt. Die Resultate dürften Indiens Premier Manmohan Singh beunruhigen.

    Karin Wenger

  • Ein slowakischer «Gorilla» geht um

    Trotz Eurokrise: Der Wahlkampf in der Slowakei dreht sich nur noch um «Gorilla». Das ist der Deckname für einen Korruptions-Skandal, in den praktisch die gesamte politische Elite des Landes verwickelt ist.

    Marc Lehmann

  • «Kiffer-Bussen» als Erfolgsmodell?

    Was der Kanton St. Gallen schon seit 2003 kennt, dikutiert der Nationalrat als landesweite Lösung: Cannabis-Konsumenten sollen gebüsst statt verzeigt werden.

    Silvio Liechti

  • Atomkraft-Debatte im Zeitraffer

    Die Katastrophe von Fukushima wendete politische Hälse: Plötzlich war der Atom-Ausstieg populär und Sicherheitsüberprüfungen wurden dringlich.

    Karoline Arn

  • Was wäre wenn?

    Seit der Katastrophe von Fukushima überdenkt man auch in der Schweiz den Notfall-Schutz in verschiedenen Katastrophen-Szenarien. Ein Szenario für einen möglichen Gau.

    Karoline Arn

Moderation: Philipp Scholkmann, Redaktion: Tobias Gasser