Steve Bannon hat das Weisse Haus verlassen

  • Samstag, 19. August 2017, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 19. August 2017, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 19. August 2017, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Chefstratege Steve Bannon verliert sein offzielles Mandat im Weissen Haus.

    Steve Bannon hat das Weisse Haus verlassen

    Steve Bannon war einer der wichtigsten Berater von Präsident Donald Trump. Zuletzt geriet Bannon immer mehr unter Druck im Weissen Haus. Trump ist aber weiterhin auf Bannon und sein Online-Medium Breitbart angewiesen. Gespräch mit USA-Kenner Josef Braml.

    Samuel Wyss

  • Rabbinerstudenten verteilen in Philadelphia zum Lichterfest Geschenke und Süssigkeiten (Archiv).

    Juden kritisieren Trumps Zögern

    Nach den gewaltsamen Ausschreitungen in Charlottesville hat Präsident Trump nur zögerlich die Rassisten und Rechtsradikalen verurteilt. Jüdische Gemeinden erwarten klare Worte, denn sie erhalten schon länger mehr Drohungen.

    Arndt Peltner

  • Luis Ortega warnte, der venezolanische Präsident Maduro wolle Venezuela zu einer Diktatur umzubauen (Archiv).

    Maduros gefährlichste Kritikerin flieht

    Nach einem seit Wochen andauernden Machtkampf mit Präsident Nicolas Maduro ist die abgesetzte venezolanische Generalstaatsanwältin Luisa Ortega nach Kolumbien geflohen. Ortega sagt, sie werde Dokumente veröffentlichen, die Maduro belasten.

    Ulrich Achermann

  • Der Eigenmietwert für Hauseigentümer soll fallen - es ist nicht der erste Versuch.

    Der Eigenmietwert soll fallen

    Diese Woche hat die Wirtschaftskommission des Nationalrates einen neuen Anlauf zur Abschaffung des Eigenmietwertes beschlossen. Eigenheimbesitzer sollen nicht mehr Einkommenssteuern auf den theoretischen Mietwert bezahlen müssen. Bislang ist aber jeder Anlauf, die Steuer abzuschaffen, gescheitert.

    Gaudenz Wacker

Moderation: Samuel Wyss, Redaktion: Tobias Gasser