Streit um Chavez-Vereidigung

  • Samstag, 5. Januar 2013, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 5. Januar 2013, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 5. Januar 2013, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • In Venezuela beten Chavez-Anhänger für den Comandante Presidente.

    Streit um Chavez-Vereidigung

    Eigentlich hätte Hugo Chávez am 10. Januar als venezolanischer Präsident vereidigt werden sollen. Doch der schwer Krebskranke wird in Havanna behandelt. Wann und ob er in sein Amt eingeführt werden kann, ist ungewiss. Das Gespräch mit Lateinamerika-Korrespondent Klaus Ehringfeld.

    Peter Voegeli

  • SGB-Chefökonom Daniel Lampart ist gegen die Abzocker-Initiative.

    Linke streitet über Abzocker-Initiative

    Die Abzocker-Initiative von Thomas Minder will Lohnexzesse bei Managern und Verwaltungsräten bekämpfen. Aber sie spaltet ausgerechnet die politische Linke. Gewerkschafter befürchten, die Initiative stärke Heuschrecken-Investoren.

    Rafael von Matt

  • Die Menschen in Indien fordern harte Strafen für die Täter.

    Freund von Vergewaltigungsopfer kritisiert Polizei

    Der junge Mann hat in einem Interview schwere Vorwürfe erhoben gegen die Polizei. Sie solle seiner vergewaltigten Freundin und ihm zu spät geholfen haben. Die indische Polizei weist die Vorwürfe zurück.

    Kai Küstner

  • Ein 15-jähriger Schüler berechnet die Umlaufbahn von Zwerggalaxien im Andromeda-Nebel neu.

    Ein 15-Jähriger relativiert Einstein

    Aus einen kleinen Rechnungsaufgabe wird ein Artikel im Wissenschaftsmagazin «Nature»: Der 15-jährige Neil Ibata macht während eines Praktikums in einem Observatorium eine spektakuläre Entdeckung. Sie stellt die Gravitationstheorie in Frage.

    Ruedi Mäder

Moderation: Peter Voegeli, Redaktion: Tobias Gasser