Sudan: Militär und Opposition teilen die Macht

  • Samstag, 17. August 2019, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 17. August 2019, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 17. August 2019, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Aktivisten feiern die Vereinbarung in Khartum

    Sudan: Militär und Opposition teilen die Macht

    Im Sudan haben am Samstag Militär und Opposition eine offizielle Vereinbarung unterschrieben. Damit ist nach monatenlangen Protesten der Weg frei für eine Übergangsregierung. Die Erleichterung in der Bevölkerung ist gross, doch das Misstrauen in die Politik bleibt.

    Samuel Burri

  • altes Zollhäuschen an der Grenze Irland/Nordirland

    Gedankenspiele in Irland

    In Zeiten des Brexit denken in Irland und in Nordirland immer mehr Menschen über eine Wiedervereinigung der geteilten Insel nach.

    Die EU machte die Grenze zwischen Irland und Nordirland de facto unsichtbar - der geplante Austritt Grossbritanniens aus der EU bringt diese Trennlinie wieder zum Vorschein. Doch wie realistisch ist eine solche Wiedervereinigung?

    Roger Brändlin und Martin Alioth

  • Postfinance erfasst heikle persönliche Daten

    Die Postfinance setzt seit ein paar Monaten auf die elektronische Stimmerkennung. Das bedeutet, dass die Aufnahme der Stimme beim nächsten Anruf als Vergleichsbasis verwendet wird. Das vereinfacht die Identifizierung. Doch dagegen formiert sich Widerstand.

    Karoline Thürkauf

  • Die künstlerische Leiterin Lili Hinstin

    Locarno 2019 - ein starker Jahrgang

    Die 72. Ausgabe des Filmfestivals in Locarno war die erste für Lili Hinstin, die neue künstlerische Leiterin. Die Französin hat mit einem hochstehenden Programm überzeugt. Davon zeugt auch der Siegerfilm «Vitalina Varela» von Regisseur Pedro Costa aus Portugal.

    Michael Sennhauser