Südsudan stimmt über die Unabängigkeit ab

  • Sonntag, 9. Januar 2011, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 9. Januar 2011, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 9. Januar 2011, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Auf in die Zukunft: Südsudan stimmt über einen eigenen Staat ab.

Weitere Themen:

Hoffen auf China: Die Schweizer Wirtschaft setzt auf ein Freihandelsabkommen.

Glaube an die eigene Kraft: Gespräch mit einem jungen Unternehmer aus Indien.

BBC liest vor: Geburtstags-Radio-Programm für eine der populärsten Bibel-Versionen.

Beiträge

  • Attentat auf Demokratin erschüttert die USA

    Das Attentat auf die demokratische Kongress-Abgeordnete Gabrielle Giffords hat die USA tief erschüttert. Jetzt diskutiert das geschockte Amerika über die möglichen politischen Hintergründe des versuchten Mordanschlags.

    Peter Voegeli

  • Südsudan stimmt über Unabhängigkeit ab

    Auf diesen Tag haben die meisten Menschen im Südsudan lange gewartet: Heute können sie an der Urne Stellung nehmen zur Frage, ob sie künftig in einem eigenen Staat leben oder Teil des Sudan bleiben wollen.

    Grundlage für die so heiss herbeigesehnte Abstimmung ist der Vertrag von 2005, welcher einen blutigen Bürgerkrieg im Süden des Landes beendete. Die Warteschlangen vor den Wahllokalen waren lang.

    Esther Saoub

  • Die Schweiz und China verhandeln über Menschenrechte

    Die kleine Schweiz und das grosse China wollen demnächst über ein Freihandels-Abkommen verhandeln. Die Schweizer Wirtschaft erhofft sich davon einen besseren Zugang zum Wachstumsmarkt China.

    Doch die Delegationen werden nicht nur über gegenseitigen Marktzugang und Abbau von Zöllen diskutieren, sondern - und das ist neu - auch über Menschenrechte und Umweltschutz.

    Klaus Bonanomi

  • Ein Jungunternehmer in Indien blickt in die Zukunft

    Wie wird das eben angebrochene Neue Jahr wirschaftlich. Philipp Scholkmann hat mit dem Inder Rustam Sengupta gesprochen. Der 30jährige Jungunternehmer hat zehn Jahre lang im Ausland studiert und gearbeitet. Letztes Jahr ist er nach Delhi zurückgekehrt und hat sein eigenes Unternehmen gestartet.

    Wie hat Rustam in Delhi Neujahr gefeiert, in einer Atmosphäre voller Optimismus?

    Philipp Scholkmann

  • BBC liest die Bibel

    Das Buch der Bücher feiert Geburtstag - jedenfalls die Version, die zu den am häufigsten gedruckten Übersetzungen gehört: die «King-James»-Bibel. Vor 400 Jahren wurde sie in London publiziert.

    Zum runden Geburtstag hat der Sender BBC-Radio-Four sieben Stunden lang aus dieser Bibel-Übersetzung gelesen.

    Martin Alioth

Moderation: Hans Ineichen, Redaktion: Markus Mugglin