SVP-Familienfest unter Polizeischutz

  • Samstag, 10. September 2011, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 10. September 2011, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 10. September 2011, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Beiträge

  • SVP-Familienfest unter Polizeischutz

    Mehrere tausend SVP-Mitglieder und Sympathisanten sind an die als Familienfest betitelte Wahlkundgebung der Partei auf dem Bundesplatz gepilgert. Die Polizei verwandelte die Stadt Bern in eine Festung. Rund um den Anlass kam es zu rund 50 Anhaltungen.

    Dominik Meier

  • BDP kämpft für ihre Bundesrätin

    Die BDP will mit aller Kraft für den Verbleib ihrer Bundesrätin Widmer-Schlumpf in der Landesregierung kämpfen. Bei den Wahlen im Herbst strebt die Partei eine Verdoppelung ihrer Parlamentssitze an.

    Monika Zumbrunn

  • Gefährliche Eskalation in Kairo

    Wütende Demonstranten haben in der Nacht auf Samstag in Kairo die israelische Botschaft verwüstet. Der Botschafter sowie rund 80 Mitarbeiter und deren Familien wurden mit Militärhelikoptern in Sicherheit gebracht. Der Polizei gelang es erst nach Stunden, die Lage in den Griff zu bekommen.

    Es gab viele Verletzte und einige Tote.

    Cornelia Wegerhoff

  • Zweifelhafte Rolle des Übergangsrates

    Es gibt viele Leute in Kairo, die sagen, die Sicherheitskräfte hätten die Erstürmung der israelischen Botschaft geschehen lassen, um die Revolution zu desavouieren.

    Tomas Avenaris, Korrespondent der Süddeutschen Zeitung und des Tagesanzeigers in Kairo, ist überzeugt, «für wenig Geld kann man in Ägypten den Mob kaufen».

    Ursula Hürzeler

  • Betroffene erinnern sich an 9/11

    Zahlreiche Überlebende halten die Erinnerung an die Opfer der Terroranschläge vom 11. September 2001 wach.

    Peter Voegeli

Moderation: Ursula Hürzeler, Redaktion: Isabelle Jacobi