«Tsipras hat das Volk angelogen»

  • Samstag, 13. Februar 2016, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 13. Februar 2016, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 13. Februar 2016, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Griechische Bauern demonstrieren auf ihren Traktoren auf dem Platz vor dem griechischen Parlament

    «Tsipras hat das Volk angelogen»

    Seit Freitag Abend ist Athen im Belagerungszustand: Rund 15'000 wütende Bauern machen ihrem Unmut über die Rentenreform der griechischen Regierung Luft. Die Protestkundgebungen sollen noch mindestens bis Sonntag andauern.

    Rodothea Seralidou

  • Soldatinnen und Soldaten der eritreischen Armee beim Exerzieren

    Umstrittene Eindrücke der Eritrea-Reisenden

    Die UNO schätzt die Situation in Eritrea als prekär ein: Viele Eritreer flüchten vor Zwangsarbeit und Folter, unter anderem in die Schweiz. Deshalb haben vier Schweizer Politiker Eritrea bereist, um sich selbst ein Bild machen zu können von der ostafrikanischen Militärdiktatur.

    Nun schildern sie ihre Eindrücke. SRF-Afrikakorrespondent Patrik Wülser, der das Land letztes Jahr besucht hat, ordnet diese Eindrücke ein.

    Monika Zumbrunn & Patrik Wülser

  • Katrin Santschi, 34, Betreuerin in der Flüchtlingsunterkunft in Hindelbank, BE

    Asylzentrum als Jobwunder?

    35'000 Menschen ersuchten letztes Jahr Asyl in der Schweiz. Mehr Flüchtlinge, neue Zentren - das braucht Personal, zum Teil fast von einem Tag auf den andern. Eine unlösbare Aufgabe? Mitnichten: Die Arbeits-Stellen in der Flüchtlingshilfe sind begehrt.

    Eine Reportage aus dem Asylzentrum in Hindelbank.

    Brigitte Mader

  • die Präsidentin von Litauen: Dalia Grybauskaite

    Litauens Präsidentin fordert harte Haltung gegenüber Russland

    Am Samstag brach der russische Premierminister Dimitry Medwedew ein Tabu als er an der Münchner Sicherheitskonferenz klagte: "Wir sind in eine neue Periode des Kalten Kriegs hineingeraten." Er machte klar: Zugeständnisse, ob in Syrien, in der Ukraine, sind für Moskau keine Option - dennoch schlage Russland nicht die Tür zu. Ein Gespräch mit Dalia Grybauskaite, der Präsidentin des baltischen Staates Litauen.

    Fredy Gsteiger

Moderation: Isabelle Jacobi, Redaktion: Matthias Kündig