Übergewicht bleibt das gewichtigste Problem

  • Dienstag, 22. Januar 2013, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 22. Januar 2013, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 22. Januar 2013, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • GEgen Übergewicht lässt sich auch etwas tun - etwa gesünder essen und Sport treiben.

    Übergewicht bleibt das gewichtigste Problem

    Ein Drittel der Schweizerinnen und Schweizer sind zu dick. Sie essen zu viel Fett, Zucker und Salz, und zu wenig Gemüse und Milchprodukte. Immerhin, so der neueste Schweizer Ernährungsbericht, ist die Zahl der Übergewichtigen in den letzten Jahren nicht weiter angestiegen.

    Reportage zum Zürcher Vorzeigeprojekt «Gorilla».

    Karoline Arn und Roland Wermelinger

  • Christine Egerszegi, die Präsidentin der Gesundheitskommission verkündet vor den Medien, dass die Kommission keine Möglichkeit sieht, die zu^viel bezahlten Krankenkassenprämien zurückzuerstatten.

    Keine Rückerstattung zuviel bezahlter Krankenkassenprämien

    In einigen Kantonen haben die Versicherten zu hohe Krankenkassenprämien bezahlt. Die Gesundheitskommission des Ständerats hat allerdings keine gerechte Lösung gefunden, wie diese zurückerstattet werden könnten.

    Dominik Meier

  • Daniel Cohn-Bendit

    Daniel Cohn-Bendit - Europäer aus Überzeugung

    In Berlin feiern Deutschland und Frankreich 50 Jahre Elysée-Vertrag. Daniel Cohn-Bendit ist Doppelbürger und vertritt abwechselnd die deutschen und die französischen Grünen im EU-Parlament. Simone Fatzer hat den 67-Jährigen in Strassburg getroffen.

  • US-Präsident Obama steht unter Druck, die Schulden-Obergrenze anzuheben.

    Neuer Deal zum US-Budget

    Bis Ende Februar muss der US-Kongress die Schulden-Obergrenze anheben, sonst können die USA ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen. Die Republikaner scheinen diesmal Hand bieten zu wollen zu einem Deal. Nur Taktik?

    Beat Soltermann

  • Proteste gegen hohe Preise in Ammann am 18. Januar.

    Frust über fehlende Reformen in Jordanien

    Das Könighaus Abdullahs steht unter Druck. Das Land ächzt unter steigenden Preisen und der Aufnahme von 300'000 Flüchtlingen aus dem Nachbarland Syrien. Am Mittwoch wählt die Bevölkerung ein neues Parlament.

    Ulrich Leidholdt

  • Der ältere Stadteil Sittens ist bereits dicht bebaut.

    Provokanter Wakkerpreis für Sitten

    Die Stadt Sitten wehrt sich gegen die Zersiedelung und will in den kommenden Jahren keine neuen Bauzonen mehr erschliessen. Eine Walliser Ausnahmeerscheinung, die der Schweizer Heimatschutz mit dem 42. Wakkerpreis ehrt.

    Karin Salm

  • Luc Bondy.

    «Die Heimkehr» mit Luc Bondy und Bruno Ganz

    Das «Traum-Duo» der Schweizer Bühnenkunst am Zürcher Schauspielhaus: Luc Bondy führt Regie im Theaterstück «Die Heimkehr», Bruno Ganz ist der einzige nicht-französische Schauspieler im Starensemble.

    Andreas Kläui

Moderation: Roman Fillinger, Redaktion: Matthias Kündig