Ungesicherte Absturzstelle der MH17

  • Samstag, 19. Juli 2014, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 19. Juli 2014, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 19. Juli 2014, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Prorussische Separatisten kontrollieren die Absturzstelle der MH17

    Ungesicherte Absturzstelle der MH17

    Wo sind die Blackboxen der Unglücksmaschine? Die ukrainische Regierung bezichtigt die prorussischen Separatisten, einen mutmasslichen Abschuss der Boeing verschleiern zu wollen. Die Rebellen streiten alle Vorwürfe ab. ORF-Korrespondent Christian Wehrschütz war an der Unfallstelle. Ein Gespräch.

    Simone Fatzer

  • Eine Angehörige legt Blumen beim Flugplatz Schipol in Amsterdam niede

    Trauer und Wut in den Niederlanden

    Mehr als die Hälfte der Passagiere, die in der Absturzmaschine sassen, waren Niederländer. Die niederländische Regierung fordert vehement eine unabhängige Untersuchung durch internationale Experten.

    Elsbeth Gugger

  • Palästinenser betrauern ihre gefallenen Kinder

    Israel weitet Offensive im Gaza-Streifen aus

    Die Gewaltwelle im Nahen Osten ist in ihrem zwölften Tag: Gegen die Logik der Gewalt kommt noch immer keine Diplomatie an. Obwohl die Appelle nicht verhallen.

    Phillip Scholkmann

  • Der Eingang zum Asylzentrum Bäregg bei Langnau i.E.

    Kinder und Jugendliche auf der Flucht

    Immer mehr Kinder und Jugendliche suchen allein Asyl in der Schweiz. Das stellt die Behörden vor neue Herausforderungen. Ein Besuch im einzigen Berner Asyl-Zentrum für Jugendliche in Bäregg, bei Langnau im Emmental.

    Christine Wanner

  • Bündel von Schweizer Franken im Keller der Zürcher Kantonalbank

    Start-Ups brauchen Pensionskassenkapital

    Der Bundesrat will den Kapitalbezug aus der Pensionskasse einschränken oder gar verbieten. Das träfe auch Jungunternehmer, die ihre zweite Säule als Startkapital für ihre Firma brauchen.

    Klaus Ammann

Moderation: Simone Fatzer, Redaktion: Isabelle Jacobi