WEF Davos: Merkel fordert Wettbewerbsfähigkeit

  • Donnerstag, 24. Januar 2013, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 24. Januar 2013, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 24. Januar 2013, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Bundeskanzlerin Angela Merkel am WEF 2013.

    WEF Davos: Merkel fordert Wettbewerbsfähigkeit

    Die Eurokrise ist noch nicht ausgestanden. Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat öffentlich die Stirn in Sorgenfalten gezogen. Und gleich einige Kuren vorgeschlagen, um den Patienten Europa wieder auf die Beine zu bringen.

    Maren Peters

  • US-Seargant Lisa Young im September 2012.

    US-Soldatinnen erhalten «Gefechts-Lizenz»

    Bisher durften Frauen in der US-Armee nicht an vordester Front kämpfen. Nun werden sie den Soldaten vollumfänglich gleichgestellt. Warum ausgerechnet jetzt? Gespräch mit US-Korrespondent Beat Soltermann.

    Ursula Hürzeler

  • Flüchtlinge in Bamanko, Mali.

    Malische Soldaten verletzen Menschenrechte

    Dank der Unterstützung durch französische Soldaten verlieren die Islamisten in Mali an Terrain. Doch Menschenrechtsorganisationen berichten von willkürlichen Hinrichtungen und sexuellen Uebergriffen durch malische Soldaten.

    Ursula Hürzeler im Gespräch mit Afrika-Korrespondent Patrik Wülser

  • Symbol für die Hoffnung: Ein Demonstrant jubelt auf dem Tahrir-Platz.

    Nahostexperte Vali Nasr: «Europa ist auf dem Holzweg»

    Vali Nasr, einer der führenden Experten Amerikas zum Nahen Osten kritisiert den Westen scharf für seine Pflästerchenpolitik in Mali, Ägypten und Nahost und verlangt massive finanzielle Unterstützung für die säkulare Reform-Bewegung.

    WEF Davos

    Peter Voegeli

  • Jährlich verschwindet Ackerland in der Grösse des Brienzersees. Bild: Gemeinde Bassersdorf.

    Was taugt das revidierte Raumplanungsgesetz?

    Mit der Revision des Raumplanungsgesetzes soll der enorme Kulturland-Verschleiss reduziert werden. Was ändert sich, falls die Stimmbevölkerung JA sagt? Besuch in der kleinen Herbetswil. Auch in der vermeindlichen Idylle zeigen sich die Tücken der Raumplanung.

    Christian von Burg

  • Ein Demonstrant vor der Klinik Nr. 31 in St. Petersburg.

    Petersburger wehren sich für Kinderkrebs-Klinik

    Das Krankenhaus Nr. 31 hat als Krebsklinik für Kinder Symbolcharakter. Die renommierte Klinik soll zu einem Elite-Spital für das Personal des Obersten Gerichtshofes umfunktioniert werden. Nun zeigt der massive Bürgerprotest möglicherweise Wirkung.

    Peter Gysling

  • Karel Schwarzenberg

    Karel Schwarzenberg elektrisiert die Jugend

    Tschechien wählt einen neuen Präsidenten. Der linke Ex-Regierungschef Milos Zeman tritt an gegen den bürgerlichen Aussenminister Karel Schwarzenberg. Der ältere Politiker kommt besonders bei der jungen Wählerschaft gut an.

    Marc Lehmann

  • Ilham Alijew, Präsident von Aserbaidschan

    Aserbeidschan: Politische Gefangene kommen nicht frei

    Der Europarat lehnte eine Resolution zur Freilassung aller politischen Gefangenen klar ab. Für das Alijew-Regime in Baku ist das ein Triumph und die Frucht einer intensiven Lobby-Kampagne.

    Fredy Gsteiger

Moderation: Ursula Hürzeler, Redaktion: Judith Huber