Wichtigste Verbündete auf Grossbritanniens Seite

  • Donnerstag, 15. März 2018, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 15. März 2018, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 15. März 2018, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Die USA stünden voll und ganz hinter Grossbritannien, sagt Uno-Botschafterin Nikki Haley.

    Wichtigste Verbündete auf Grossbritanniens Seite

    Die USA, Frankreich und Deutschland haben keinen Zweifel mehr, dass Russland hinter dem Giftanschlag auf den russischen Ex-Spion Sergej Skripal steckt. Das gaben sie in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Auch die Nato äussert sich in diesem Sinn.

    Fredy Gsteiger

  • Nationalrat verschärft Regeln für Ergänzungsleistungen

    Der Nationalrat kürzt Behinderten und Betagten die Ergänzungsleistungen. Und wer mehr als 100'000 Franken Vermögen hat, soll gar keine Unterstützung erhalten. Den Bezug des Pensionkassen-Kapitals statt der Rente will der Nationalrat weiterhin zulassen.

    Dominik Meier

  • Blick in den Hochsicherheitsbereich der Klinik für Forensische Psychiatrie im Psychiatriezentrum Rheinau.

    Die Grenzen der Therapie von pädophilen Straftätern

    Im Zusammenhang mit dem Vierfach-Mord von Rupperswil stellt sich die Frage, wie man mit pädophilen Straftätern umgehen soll. Wann gilt jemand als therapierbar, wann nicht? Wie sieht solch eine Therapie aus? Gespräch mit Steffen Lau, Chefarzt der Forensik Rheinau.

    Nicoletta Cimmino

  • Der slowakische Premierminister Robert Fico am 14. März in Bratislava.

    Slowakei kommt nach Journalistenmord nicht zur Ruhe

    Der Mord an einem slowakischen Journalisten und seiner Verlobten hat die Slowaken aufgebracht. Sie fordern immer lautstärker eine saubere Politik. Unter Druck hat Premierminister Robert Fico seinen Rücktritt angeboten, den der Slowakischer Präsident akzeptiert hat.

    Kilian Kirchgessner

  • Steuervorlage 17: CVP will Geld für die Kantone

    In knapp zwei Wochen will der Bundesrat eine neue Steuervorlage präsentieren - nur gut ein Jahr nach dem Nein an der Urne. Die CVP bringt nun eine neue Idee ins Spiel: zusätzliches Geld vom Bund an die Kantone.

    Mit dem Geld könnte jeder Kanton für sich Pakete schnüren, um dem Stimmvolk die Vorlage schmackhaft zu machen.

    Gaudenz Wacker

  • Wie geht es der Schweizer Spielwarenbranche?

    Der US-Spielzeugriese «Toys'R'us» schliesst sämtliche 735 Filialen in den USA. Erst vor wenigen Tagen hatte Ludendo, der französische Mutterkonzern von Franz Carl Weber, Insolvenz angemeldet. Wie sieht die Situation in der Schweiz aus?

    Lorenzo Bonati

  • Die Menschen fliehen aus einem Dorf in der Nähe von Afrin, Syrien.

    «Russland könnte dem Konflikt ein Ende bereiten»

    Die Stadt Afrin im Nordwesten Syriens ist von der türkischen Armee eingekesselt. 300'000 Menschen sind eingeschlossen. Gespräch mit der NZZ-Journalistin Inga Rogg über die Lage der Zivilbevölkerung.

    Nicoletta Cimmino

  • Am Beispiel der zahlreichen Wasserkonflikte rund um den Globus sind friedliche Lösungen die Regel.

    Klima und Konflikte

    Wie sehr ist der Klimawandel die Ursache für grosse Völkerwanderungen und gewaltsame Konflikte? Dazu gibt es zahlreiche Studien mit unterschiedlichen Schlussfolgerungen. Doch deren Datenbasis ist oft dünn und das Resultat entsprechend verzerrt.

    Katharina Bochsler

Moderation: Nicoletta Cimmino, Redaktion: Marcel Jegge