Wie weiter mit dem Eigenmietwert?

  • Sonntag, 23. September 2012, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 23. September 2012, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 23. September 2012, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Beiträge

  • Beide Initiativen sind gescheitert

    Die Initiative «Für sicheres Wohnen im Alter» wird mit 53 Prozent abgelehnt, es blieb spannend bis zum Schluss. Deutlich verworfen wird das Begehren für ein schärferes Rauchverbot. Ein leichtes Spiel hatte die Musikförderung.

    Susanne Schmugge

  • Eigenmietwert bleibt Thema

    Hausbesitzern im Rentenalter soll es also nicht besser gehen als jüngeren: Der heutige Abstimmungstag verunmöglicht die Besserstellung der Senioren. Doch die Themen Eigenmietwert und Steuersystem sind damit nicht vom Tisch.

    Oliver Washington

  • Wie weiter mit dem Eigenmietwert?

    Nimmt der Bundesrat das Thema Eigenmietwert nun selber wieder auf, wie es im Gegenvorschlag zur jetzigen Initiative geplant war? Die Frage geht an Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf.

    Géraldine Eicher

  • Wie bewertet Bundesrat Berset die Absage?

    Gesundheitsminister Alain Berset hat heute auf ein Nein gehofft - bei der Initiative «Schutz vor Passivrauchen». Was sagt er zum deutlichen Resultat?

    Philipp Burkhardt

  • Herbe Niederlage für Lungenliga

    Zwei Drittel lehnen die Initiative «Schutz vor Passivrauchen» ab. Die Lungenliga ist enttäuscht. Der Schutz der Gastro-Angestellten wird aber Thema bleiben.

    Rafael von Matt

  • Grosser Sieg für Christine Egerszegi

    «Fortissimo» hat das Volk den Verfassungsartikel zur Musikförderung begrüsst. Es ist ein grosser Sieg für die Verbände und vor allem für Ständerätin Egerszegi, die sieben Jahre für die Besserstellung des Musikunterrichts kämpfte.

    Christian von Burg

  • Pauschalsteuer im Gegenwind

    Immer mehr Kantone schaffen die Pauschalsteuer ab. Auch im Baselbiet ist jetzt Schluss mit dem Privileg für reiche Ausländer. Der Kanton Bern hält daran fest, will sie aber verschärfen, wie dies auf Bundesebene diskutiert wird.

    Brigitte Mader

Moderation: Simone Fatzer