Wut und Trauer in Istanbul

  • Mittwoch, 12. März 2014, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 12. März 2014, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 12. März 2014, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Die Beerdigung von Berkin Elvan treibt die Menschen in Istanbul auf die Strasse.

    Wut und Trauer in Istanbul

    Zehntausende sind auf die Strasse gegangen, um dem 15-jährigen Berkin Elvan die letzte Ehre zu erweisen. Der Jugendliche war am Dienstag den schweren Verletzungen erlegen, die er bei einem Polizeieinsatz im letzten Sommer erlitten hatte. Ist das der Startschuss für neue Unruhen in der Türkei?

    Luise Sammann

  • Lange Diskussion im Nationalrat über die Höhe der Radio- und TV-Gebühr.

    Nationalrat will eine einheitliche Radio- und Fernsehgebühr

    Wie hoch sollen die Gebühren fürs Radio hören und Fernsehen schauen in Zukunft sein? 400 Franken im Jahr für jeden Schweizer Haushalt, und zwar unabhängig davon, ob im Haushalt auch wirklich ein Fernseh- oder Radiogerät steht. Das hat der Nationalrat entschieden.

    Curdin Vincenz

  • Ein Fanzug mit jubelnden YB-Anhängern im Bahnhof Bern.

    Keine Fanzug-Pflicht für Fussballfans

    Fussballfans unterwegs zu Auswärtsspielen sorgen regelmässig für Ärger. Was tun? Der Bundesrat will die Klubs mehr in die Verantwortung nehmen und eine Pflicht für Fans einführen, die Extrazüge zu benützen. Doch von einer Fanzug-Pflicht wollte der Nationalrat nichts wissen.

    Dominik Meier

  • Der heftige Protest der Ultra-Orthodoxen gegen die Wehrpflicht hat nichts genützt.

    Militärdienst auch für Ultra-Orthodoxe in Israel

    Künftig sollen in Israel auch strenggläubige Juden Wehrdienst leisten müssen. Das hat die Knesset mit nur einer Gegenstimme entschieden. Allerdings fällt das neue Wehrgesetz moderat aus: Es gibt lange Übergangsfristen und viele Ausnahmen.

    Philipp Scholkmann

  • Roger Köppel bei seinem Referat in Zürich zur Schweiz und Europa

    Köppels Mission

    Roger Köppel tourt durch das Land. Seit dem Ja zur SVP-Einwanderungsinitiative wirbt der Chefredaktor der «Weltwoche» leidenschaftlich für eine Schweiz, die ihre Unabhängigkeit um jeden Preis verteidigt. Die Säle sind voll, die Zuhörer begeistert.

    Rafael von Matt

  • Der ehemalige Gouverneur von Charkow, Michael Dobkin.

    Ost-Ukraine: Ein Gouverneur zwischen den Fronten

    Kaum im Amt hat die neue Führung in der Ukraine die von Janukowitsch eingesetzten Gouverneure entlassen und durch eigene Leute ersetzt. Im russischsprachigen Charkow im Osten der Ukraine wurde der beliebte Ex-Gouverneur Michael Dobkin verhaftet.

    Er soll die territoriale Integrität der Ukraine gefährdet haben. Doch Dobkin ist alles andere als ein Separatist.

    Brigitte Zingg

  • Henry Kissinger bei seinem Auftritt am WEF in Davos 2013.

    Der Vier-Punkte-Plan von Kissinger

    In der Krise um die Krim sind die Fronten verhärtet. Nun bemüht sich in den USA der frühere US-Aussenminister und Veteran des Kalten Krieges, Henry Kissinger, den Konflikt zu lösen.

    Martin Ganslmeier

Moderation: Ursula Hürzeler, Redaktion: Tobias Gasser