Zweikampf SVP - SP: Potenzial in der Romandie

  • Donnerstag, 8. September 2011, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 8. September 2011, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 8. September 2011, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Beiträge

  • Zweikampf SVP - SP: Potenzial in der Romandie

    Beide Parteien buhlen um die Gunst der Wählerschaft. Und beide Parteien können in der Westschweiz punkten mit möglichen Bundesratskandidaten als Zugpferden.

    Christine Wanner

  • Euroraum: Keine Zinserhöhung

    Weil eine Rezession droht, müsste die Europäische Zentralbank eigentlich die Zinsen senken. Weil andererseits auch die Teuerung steigt, müsste sie die Zinsen erhöhen.

    Charles Liebherr

  • Euroraum: Krise mit globalen Auswirkungen?

    Griechenlands Einnahmen werden wegbrechen und die Sparziele erneut verfehlt. Das versetzt die Euroländer in Angst. Die europäische Krise löst globale Angstwellen aus.

    Urs Bruderer

  • Norwegen sucht den Neuanfang

    Norwegen steht vor Gemeinde- und Provinzwahlen. Nach den Anschlägen ist dem Land die Rückkehr zum politischen Alltag schwer gefallen.

    Bruno Kaufmann

  • Orwell lässt grüssen

    Das Recht auf Sicherheit gilt bei den Anhängern des Überwachungsstaates beinahe als absolut. Dabei wissen die wenigsten Menschen, wie gläsern sie bereits sind.

    Fredy Gsteiger

  • «Flucht» am Musikfestival Bern

    Das «Ensemble Kaboul» spielt traditionelle Musik Afghanistans, die unter den Bürgerkriegen der letzten 30 Jahre stark gelitten hat und zu Zeiten der Taliban sogar verboten war. Ein Gespräch mit Khaled Arman, dem Leiter des Ensembles.

    Nobert Graf

  • Zehn Jahre nach 9/11: Saudiarabien als Brutstätte des Fundamen...

    Die meisten der Attentäter des 11. Septembers stammten aus Saudiarabien. Der mächtige Ölstaat galt als Zentrum des islamischen Fundamentalismus. Wo steht das Königreich zehn Jahre nach 9/11?

    Gespräch mit Islamismusexpertin Madawi al Rasheed.

    Philipp Scholkmann

Moderation: Ursula Hürzeler, Redaktion: Markus Mugglin