«ECO» vom 2.10.2017

Beiträge

  • Aktienrückkäufe: Kurspflege bis an die Substanz

    Gerade musste Nestlé einen milliardenschweren Aktienrückkauf ankündigen – auf Druck eines aktivistischen US-Investors. Nestlé ist längst nicht der einzige Konzern, der von mächtigen Investoren gezwungen wird, Kapital an die Aktionäre auszuschütten. In den USA gehen Unternehmen sogar so weit, mehr Geld auszuschütten als sie erwirtschaften. Ein riskanter Trend.

    Mehr zum Thema

  • Vegan wächst zweistellig

    Kein Fleisch, kein Fisch, keinerlei tierische Produkte: Vegan wird in der Schweiz immer populärer. Das zeigen exklusive Zahlen, die «ECO» vorliegen. Dass Schweizer auf vegane Ernährung stehen, liegt auch am ständig steigenden Angebot: Migros und Coop sind bei diesem Trend vorne mit dabei.

    Mehr zum Thema

  • Schweizer Frauenpower im Silicon Valley: Anita Roth (Airbnb)

    Das Silicon Valley, Hochburg der Tech-Innovation, ist fest in Männerhand. Der Frauenanteil in Unternehmen ist niedrig. «ECO» zeigt in einer dreiteiligen Serie, wie sich Schweizerinnen im Tech-Mekka behaupten. Teil 3: Anita Roth – Städteplanerin und einzige Schweizerin beim Wohnungsvermittler Airbnb in San Francisco: Sie erforscht die wirtschaftlichen Auswirkungen von Airbnb auf die Städte.

    Mehr zum Thema