Big Data | Streitgespräch Erbschaftssteuer | Start-up-Serie (2)

Beiträge

  • Big Data: Unfall- und Krankenversicherer sparen Milliarden

    Jährlich muss die Suva über zwei Millionen Rechnungen kontrollieren. Jetzt geht der Unfallversicherer neue Wege: In Zukunft durchleuchtet eine neue Software ganze medizinische Fallverläufe. Aus Millionen von Daten weiss die Suva: Die Behandlung einer Knieverletzung beispielsweise verläuft immer im gleichen medizinischen Rahmen. Weicht ein Fall davon ab, schlägt das System Alarm. Der Fall wird genauer untersucht, falsche Abrechnungen an Ärzte und Spitäler zurückgewiesen.

    Mehr zum Thema

  • Erbschaftssteuer: KMU-Vertreter im «ECO» Streitgespräch

    In einer Woche ist die Abstimmung zur Erbschaftssteuer-Initiative. Bei einer Annahme werden Erbschaften ab 2 Millionen mit 20 Prozent besteuert. Unternehmen sollen entlastet werden. Viele KMU befürchten jedoch, dass bei einem Generationenwechsel der Weiterbestand der Firma gefährdet ist. Andere befürworten die Initiative, weil zwei Drittel der Einnahmen an die AHV fliessen. Es diskutieren live im Studio: Markus Wenger, Geschäftsleiter und Inhaber Wenger Fenster (Befürworter), und Urs Berner, CEO und Inhaber Urma Präzisionswerkzeuge (Gegner).

  • Jungunternehmer: Gute Tüftler, schlechte Verkäufer (Serie Teil 2)

    Viele Start-ups tüfteln lange im dunklen Kämmerlein und vergessen dabei das richtige Verkaufen ihrer Idee. Dies sagt Start-up-Coach Jean-Pierre Vuilleumier. Im Training spricht er Klartext mit den Firmengründern. Sein Ziel ist es, Jungunternehmer auf Erfolgskurs zu bringen. Teil 2 der Start-up-Serie «Der lange Weg zum Erfolg».

    Mehr zum Thema

  • Das miese Einkommen der Bankräuber

    Mit einem Banküberfall kommt man schnell an eine grosse Menge Geld, könnte man denken. Doch ein ökonomischer Blick zeigt: Wirklich erstaunlich ist es nicht, dass Bankräuber ein aussterbender Beruf ist.