«ECO» vom 3.6.2013

Beiträge

  • Die heimliche Macht von Blackrock

    Blackrock verwaltet so viel Vermögen wie Credit Suisse und UBS zusammen und ist damit der grösste Vermögensverwalter der Welt. Die Finanz- und Schuldenkrise hat das US-Unternehmen zudem zum gefragten Regierungsberater gemacht – auch in Europa, etwa in Irland, Griechenland und Zypern. «ECO» hat Gründer und CEO Larry Fink getroffen sowie seinen hierzulande prominentesten Mitarbeiter: Ex-Nationalbank-Präsident Philipp Hildebrand.

    Mehr zum Thema

  • Die grosse Angst vor der Klage

    Der Bundesrat will den Steuerdeal mit den USA im Eiltempo durch das Parlament boxen. Oberste Priorität hat offenbar, eine Anklage gegen eine Schweizer Bank zu verhindern. Warum eigentlich? «ECO» zeigt, welche Konsequenzen eine US-Klage hätte – insbesondere für die beiden Kantonalbanken, gegen welche die US-Justiz heute schon ermittelt: die Zürcher und die Basler Kantonalbank. Im Studio: Rechtsanwalt Flavio Romerio.

    Mehr zum Thema

  • Valora-Chef: Nur kein Stillstand

    Wer sich im Retail-Geschäft nicht bewegt, ist tot – nach dieser Philosophie versucht Rolando Benedick den Detailhandels-Konzern Valora auf Vordermann zu bringen. Dauernd ist er unterwegs, versucht Einzelheiten zu verbessern, gestaltet die Kioske neu, treibt die Expansion im Ausland voran. Ein Getriebener in der Sache, aber auch ein Geniesser der schönen Künste. Nur langweilig darf es nie sein.

    Mehr zum Thema