Die Renten von morgen – Machen wir uns etwas vor?

Älter werden ist schön und gut – aber wir müssen es auch bezahlen können. Die Pensionskassen machen bei Minus-Zinsen kaum noch Gewinne. Zudem subventionieren die Beitragszahler schon heute die Rentner. Die zweite Säule droht zum Schneeballsystem zu verkommen. Was ist der Ausweg?

Es diskutieren:

Patrick Frost, CEO Swisslife

Der Chef der Versicherungsgesellschaft Swisslife glaubt, dass wir das Steuer herumreissen müssen. Für ihn heisst das: Wir müssen länger arbeiten, bis 70 und darüber hinaus.

Daniel Lampart, Chefökonom SGB

Der Chefökonom der Gewerkschaften befürchtet ebenfalls, dass sich die Rentenversprechungen in Luft auflösen. Er aber will die AHV ausbauen und fordert höhere Rentenbeiträge der Arbeitgeber.

Hanspeter Konrad, Leiter Asip

Der Chef des Pensionskassenverbands meint: Wenn wir länger leben, müssen wir auch länger sparen. Er setzt auf Pensionsbeiträge ab 20 und auf ein flexibles Rentenalter.

#srfecotalk

Artikel zum Thema