Krankenkassen-Prämien | Wundspray für Südkorea | Rubine aus Burma

Beiträge

  • Krankenkassen-Prämien: Absurde Zahlungsströme

    Junge Erwachsene zahlen hohe Prämien, verursachen dabei aber nur den kleinsten Teil aller Gesundheitskosten. Doch weil ihre Prämien so hoch sind, fliesst über eine Milliarde an Unterstützung wieder an sie zurück. Dieser Zustand ist absurd und bewirkt sinnlos Kosten. Ökonomen fordern: Diese Mechanik muss geändert werden.

    Mehr zum Thema

  • Edi Theiler: Wundheilspray für Südkorea

    Vor fünf Jahren startete der Unternehmer Edi Theiler mit einem Spray zur Behandlung chronischer Wunden. «ECO» porträtierte ihn. Doch der Verkauf in der Schweiz harzt, die Firma ist noch immer stark von Investoren abhängig. In Südkorea kann Edi Theiler neu seinen Spray vertreiben – und hofft auf den Durchbruch. «ECO» hat den unermüdlichen Unternehmer dorthin begleitet.

    Mehr zum Thema

  • Rubine aus Burma

    90 Prozent aller weltweit verfügbaren Rubine stammen aus Myanmar – wie Burma heute heisst. An Auktionen werden Millionensummen für sie bezahlt. Der Handel mit Edelsteinen ist für das Land, das seit vier Jahren eine wirtschaftliche Öffnung anstrebt, eine grosse wirtschaftliche Chance. Reporterin Barbara Lüthi ist für «ECO» in das Tal gereist, in dem die meisten der begehrten roten Edelsteine gefördert werden.

    Mehr zum Thema