Warum Menschen ihre Arbeit als sinnvoll erleben sollten

Das Geheimnis der Arbeit

So werden wir produktiver

von Dave Ulrich und Wendy Ulrich

Das Geheimnis der Arbeit

Bildlegende: Lesetipp der Woche Redline

Glückliche Mitarbeiter sind nicht nur motiviert und produktiv, sie sorgen auch für zufriedene Kunden – das ist fast schon ein Gemeinplatz, zugleich aber eine Wahrheit, die es wert ist, immer mal wieder verkündet zu werden.

Personalexperte Dave Ulrich und seine Frau, die Psychologin Wendy Ulrich, sind derselben Ansicht. Sie fordern: Führungskräfte müssen ihre Mitarbeiter bei der Sinnsuche am Arbeitsplatz unterstützen.

In diesem Buch verdichten sie ihre Erkenntnisse zu sieben Prinzipien. Dadurch geben sie Managern einen kompakten, logisch aufgebauten Leitfaden für eine strukturierte Vorgehensweise bei der Mitarbeiterführung zur Hand, ergänzt um hilfreiche Checklisten.

Das geballte Wissen aus Jahrzehnten der Forschung und Beratung im Personalbereich vermitteln sie in einem persönlichen, lockeren Stil mithilfe von Beispielen und Anekdoten aus der Praxis.

Das Buch wird Führungskräften jeder Ebene empfohlen sowie Personalverantwortlichen und allen Menschen, die den Sinn in ihrer beruflichen Tätigkeit noch suchen.

  • Verlag: Redline
  • Publikation: 2012
  • Anzahl Seiten: 352

In Zusammenarbeit mit Getabstract, Luzern

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Arbeitszufriedenheit Teil 1: Wie geht es Arbeitnehmern?

    Aus ECO vom 25.4.2016

    Wer im Job zufrieden ist, ist erfüllter, produktiver und gesünder. Wie steht es um die Arbeitnehmer in der Schweiz? Reto Lipp hat aufgerufen, über Freud und Leid bei der Arbeit zu berichten. Im ersten Teil der Serie trifft er deshalb einen Angestellten eines Grossbetriebs, der sich offen über zu wenig Wertschätzung beklagt. Laut Arbeitspsychologe Theo Wehner ist mangelnde Anerkennung das grösste Problem am Arbeitsplatz. «ECO» zeigt, welche Arbeitsbedingungen das sensible Gleichgewicht der Arbeitszufriedenheit erhalten oder stören können.

    Mehr zum Thema