Wie Sie Ihre eigene Kreativität entdecken

Und plötzlich macht es Klick!

Das Handwerk der Kreativität oder wie die guten Ideen in den Kopf kommen

von Bas Kast

Und plätzlicht macht es Klick!

Bildlegende: Lesetipp der Woche S. Fischer

Jeder kann kreativ sein, behauptet Bas Kast und zeigt, wie man die schöpferische Ader bei sich entdeckt.

Dafür begibt er sich in die Labore der Gehirnforscher und zu Psychologen, stellt sich auch mal selbst als Versuchskaninchen zur Verfügung und trägt zusammen, wie andere, eigentlich ganz normale Menschen es geschafft haben, bahnbrechende Erkenntnisse zu gewinnen, Meisterwerke zu kreieren oder geniale Ideen zu entwickeln.

So gelingt ihm eine neue Sichtweise auf dieses geheimnisumwitterte Ding, das sich Kreativität nennt. Dabei geht er nicht nur sehr fundiert zu Werke – immer zieht er Studien, Untersuchungen, Experimente oder bekannte Beispiele heran –, sondern auch unterhaltsam: Seine mit erfrischendem Humor gespickten Ausführungen zu lesen, macht Spass.

Bei einem Buch über Kreativität wäre allerdings etwas mehr Ideenreichtum für die Auflockerung der Texte gut gewesen. Fotos und Abbildungen gibt es nur sporadisch und dann auch in eher schlechter Qualität.

Ansonsten ist es eine wirklich hilfreiche Lektüre für jeden, der im Job oder privat Ideen entwickeln muss, aber auch für jeden, der seinen beruflichen Weg im Leben noch sucht.

  • Verlag: S. Fischer
  • Publikation: 2015
  • Anzahl Seiten: 265

In Zusammenarbeit mit Getabstract, Luzern