Rechnung trotz Gratismuster

Darf ich Ihnen ein Muster von unserer Schokolade schicken? Wer auf diese Frage mit Ja antwortet, rechnet damit, dass er das Produkt gratis zum Ausprobieren erhält. Nicht so bei Herbalife: Dort kommt mit dem Probiererli auch gleich eine saftige Rechnung.

Die Diätschokoriegel von Herbalife sorgten bei einer Kundin für Ärger.
Bildlegende: Die Diätschokoriegel von Herbalife sorgten bei einer Kundin für Ärger. Herbalife

Beobachter-Experte Daniel Leiser erklärt anhand eines konkreten Falles, ob eine solche Rechnung gerechtfertigt ist.

Die 3 wichtigsten Punkte zum Thema:

1. Vergewissern Sie sich vor Ihrer Zusage, ob Ihnen das Muster wirklich gratis zugestellt wird.

2. Lassen Sie sich nie unter Druck setzen, wenn es um die Unterzeichnung eines Vertrags geht. Sind Sie unsicher, nehmen Sie sich die nötige Zeit, den Abschluss zu überdenken und/oder Abklärungen vorzunehmen.

3. Haben Sie an der Haustüre, am Arbeitsplatz, in der Öffentlichkeit oder an einer Werbeveranstaltung einen Kauf- oder Dienstleistungsvertrag unterzeichnet, können Sie innert 7 Tagen schriftlich aber ohne Begründung zurücktreten. Voraussetzung ist, dass der geschuldete Betrag 100 Franken übersteigt.