Strassenverkehr: Bussenärger wegen Parkieren

Man will nur schnell in den Laden, um Münz für die Parkuhr zu wechseln, und schon klemmt eine Busse unter dem Scheibenwischer. Oder man hat im Schneetreiben das Parkfeld nicht «getroffen» und soll dem Staat deswegen über tausend Franken abliefern.

Parkbusse
Bildlegende: Parkbussen sind meist eine ärgerliche Angelegenheit KEYSTONE

Bei Parkbussen ist der Ärger meistens gross. Ob sich auch rechtliche Schritte dagegen lohnen, sagt Beobachter-Experte Daniel Leiser. Zudem haben die Hörerinnen und Hörer von SRF 3 exklusiv den ganzen Tag freien Zugriff zum Bereich Strassenverkehr auf der Internet-Beratungsplattform HelpOnline des Beobachters, zum Beispiel zu den Themen:

Gerichtliches Parkverbot auf Privatgrund

Umtriebsentschädigung durch Private

Abschleppen auf Privatgrund

Wann habe ich Anspruch auf eine Ordnungsbusse?

Soll ich die Ordnungsbusse anfechten?

Halteverbote

Parkverbote

Buchtipp