Wohnungskauf: Probleme mit dem Generalunternehmer

Wer eine Eigentumswohnung in einem Neubau kaufen will, muss sich meistens schon vor Baubeginn entscheiden und den Kaufvertrag oder zumindest einen Reservationsvertrag unterschreiben.

Neubau
Bildlegende: Neubau: Wohnungskäufer haben nicht immer das Sagen. KEYSTONE

Aus diesem Grund möchten die Käuferinnen und Käufer dann während der Bauphase möglichst oft vor Ort sein und mitreden. Vielen Generalunternehmern ist das ein Dorn im Auge. Beobachter-Expertin Rosmarie Naef erklärt anhand eines konkreten Falles, wie Sie sich beim GU Gehör verschaffen können.

Die SRF 3 Hörerinnen und Hörer haben den ganzen Tag exklusiven Zugriff zum Bereich Wohnen auf der Internet-Beratungsplattform HelpOnline des Beobachters. Und das zu folgenden Themen: