Grüne Sosse

Video «Grüne Sosse» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Mord wegen Mayo? In Frankfurt am Main ist das möglich, denn die sogenannte Grüne Sosse ist eine todernste Sache. Diese Feststellung muss Anwalt Benni Hornberg machen. Sein Mandat soll einen Konkurrenten im Kampf um die gastronomische Vorherrschaft in Sachen Kräutermayo aus dem Weg geräumt haben.

Der Gastwirt eines Traditionslokals, Xaver Gottlob, wird beschuldigt, seinen Konkurrenten Tilmann Brügge erschossen zu haben, der ihm mit seinem modernen Fastfood die Kunden abwirbt. Benni vertritt den Angeklagten und taucht ein in eine Welt, in der um Frankfurts berühmte Grüne Sosse gestritten wird. Eine Spur führt zum Kräuterbauern Haller, der beide Gastronomen belieferte. Die Leiche Brügges lag vor dem Grüne-Sosse-Denkmal in der Nähe seiner Kräuterfelder.

Doch bald erhärten sich die Vorwürfe gegen den durchaus schwierigen Xaver Gottlob. Seine Enkelin Marie, die das Familienunternehmen einmal weiterführen soll, macht sich grosse Sorgen um ihn. Als Leo nachweisen kann, dass es einen weiteren Mitspieler im Grüne-Sossen-Krieg gibt, wird den beiden klar, dass der Fall eine grössere Dimension annimmt. Zudem muss Benni sein Privatleben neu ordnen. Seine Noch Ehefrau Gabi macht ihm ein verlockendes Angebot.

Eine Gemeinschaftsproduktion von ZDF, ORF und SRF