Die längste Bogenbrücke der Schweiz

Es wird eine spektakuläre Brücke – in einer ebenso spektakulären Landschaft. Die Bogenbrücke wird die tief eingeschnittene Tamina-Schlucht südlich von Bad Ragaz mit einer Spannweite von 265 Metern überqueren. Spatenstich ist am 28. März 2013, die Eröffnung für Sommer 2016 geplant.

Video «In elegantem Bogen über die Tamina-Schlucht» abspielen

In elegantem Bogen über die Tamina-Schlucht

5:56 min, aus Einstein vom 21.3.2013

Über eine Brücke im Taminatal zwischen Pfäfers und Valens wird schon seit Jahrzehnten diskutiert. Nun soll sie endlich verwirklicht werden und die schwierige Erschliessung des Tals erleichtern. Bisher sind die beiden Talflanken von Bad Ragaz aus mit zwei Strassen erschlossen, und es gibt erst weit hinten im Tal eine Querverbindung über eine Staumauer. Zudem führt eine der Strassen durch ein ausgedehntes Erdrutschgebiet und musste immer wieder saniert werden. Die neue Brücke wird endlich eine dauerhafte und sichere Lösung für die Probleme bringen.

Wettbewerb mit 24 Brücken-Projekten

2007 schrieb der Kanton St. Gallen, in dessen südlichstem Zipfel das Taminatal liegt, den Wettbewerb für die Brücke aus. 24 Projekte wurden eingereicht und das beste in einem anonymen Verfahren ausgewählt: Die Jury-Mitglieder wussten nicht, von wem die Vorschläge stammten.

Den Zuschlag bekam das Projekt des renommierten deutschen Brückenbau-Unternehmens Leonhardt, Andrä und Partner. Für Ruedi Vögeli, Leiter Kunstbauten des Kantons St. Gallen, ist von dem Projekt überzeugt: «Die Brücke passt mit ihrer geschwungenen, feinen Form sehr schön ins Tamina-Tal. Gleichzeitig ist es eine robuste, eine dauerhafte Brücke. Das sieht man bei den Abmessungen. Sie stimmt für’s Auge – einerseits für mich als Statiker, aber auch für alle andern Betrachter.»

Der spektakuläre Bau des Bogens

Dieses Jahr werden die Zufahrtsstrassen zur Brücke und die Fundamente, die sogenannten Kämpfer, erstellt. 2014 beginnt die spektakulärste Bauphase. Das Herzstück, der Bogen mit seinen 265 Metern Spannweite, wird als Freivorbau errichtet: von beiden Talflanken her in Richtung Scheitelpunkt (siehe Animation). Der Bau der Brücke wird gut drei Jahre dauern. Sie soll im Sommer 2016 eröffnet werden.

Video «So entsteht die längste Bogenbrücke der Schweiz» abspielen

So entsteht die längste Bogenbrücke der Schweiz

1:34 min, vom 20.3.2013