«Einstein» vom 21.1.2010

Beiträge

  • Haiti: Oberflächliches Beben mit verheerender Auswirkung

    Das Erdbeben in Haiti hatte ungeheure zerstörerische Kraft . Ausschlaggebend dafür ist nicht nur die Magnitude, sondern auch die Tiefe eines Bebens. In Haiti hat die Erde nur zehn Kilometer unter der Oberfläche gebebt.

  • Hochleistungs-System warnt vor Erdbeben

    Der Schweizerische Erdbebendient registriert fast in Echtzeit jedes Beben weltweit. Die Erschütterung wird automatisch identifiziert, lokalisiert und in der Magnitude bestimmt. Wie ist das möglich? Nach dem katastrophalen Erdbeben in Haiti zeigt Einstein, wie das dichte seismische Messnetz der Schweiz funktioniert.

  • Video «Styropor – so leicht wie schützend» abspielen

    Styropor – so leicht wie schützend

    Das kennt jeder: Beim Kauf eines Elektro-Geräts gilt es zunächst einmal die Styropor-Verpackung loszuwerden. Das Kunststoff-Material aus Polystyrol ist aufgeschäumt eine ideale Verpackung, weil sie leicht, schützend und isolierend ist.

  • Video «Mehr Spechte dank Totholz» abspielen

    Mehr Spechte dank Totholz

    In den Wäldern des Schweizer Mittellandes haben sich die Spechte nahezu verdoppelt. Zu diesem Schluss kommt die Vogelwarte Sempach in einer neuen Studie. Weil Tot- und Altholz im Wald zunimmt, erhalten die Trommelvirtuosen neuen Lebensraum.

  • Video ««Big Brother» in der Supermarkt-Logistik» abspielen

    «Big Brother» in der Supermarkt-Logistik

    Die Schlüsseltechnologie der Zukunft heisst RFID - Radiofrequenz-Identifikation. Die hauchdünnen RFID-Chips sitzen überall, auf Teigwaren, Softdrinks und sogar auf dem Gemüse. Das System erleichtert dem Supermarkt-Logistiker und dem Kunden das Leben. Und: Es hilft im Kampf gegen Produkte-Piraterie und Ladendiebstahl.

  • Video «Wischen beim Curling – was bringt’s ?» abspielen

    Wischen beim Curling – was bringt’s ?

    Curlingspieler holen mit ihren Besen oft die entscheidenden Zentimeter auf dem Weg ins «Haus» heraus. Eine «Einstein»-Versuchsreihe zeigt: Wischen im Curling bringt mehr, als selbst die besten Profis für möglich gehalten hätten.