«Einstein» vom 23.4.2009

Beiträge

  • Video ««Einstein» prämiert Jungforscher» abspielen

    «Einstein» prämiert Jungforscher

    Zuschauerinnen und Zuschauer haben entschieden, wer den «Einstein»-Publikumspreis erhält. Zur Auswahl standen folgende Projekte: Die Sushimaschine, ästhetische Lawinenverbauungen und fleischfressende Pflanzen. Heute ist Preisverleihung!

  • Video ««Einstein» fälscht» abspielen

    «Einstein» fälscht

    Wer hätte nicht gerne einen Van Gogh bei sich zu Hause an der Wand hängen? Die neue «Einstein»-Moderatorin Nicole Ulrich ist glückliche Besitzerin eines solchen Bildes. Allerdings: Es handelt sich um eine Kopie. Der leidenschaftliche Maler und Kopierer Hans Jörg Mühlematter zeigt ihr, wie ein solches Meisterwerk nahezu perfekt nachgemalt werden kann.

  • Video «Unterschätzter Zimt» abspielen

    Unterschätzter Zimt

    Zimt schmeckt süsslich, würzig und feurig. Während einem hierzulande der Duft nur zur Weihnachtszeit in die Nase steigt, ist Zimt aus der oriantalischen Küche nicht wegzudenken. Von Kleopatra behauptet man sogar, sie sei süchtig nach Zimt gewesen. «Einstein» berichtet über ein Gewürz, das in der Schweiz eher unterschätzt wird....

  • Video «Das Wunder Mirin Dajo» abspielen

    Das Wunder Mirin Dajo

    1947: Mirin Dajo lässt sich seinen Körper mit einem Schwert durchbohren, mitten durch lebenswichtige Organe. Es fliesst kein Tropfen Blut. Die Schweizer Presse verkündet die grösste Sensation der Gegenwart: Mirin Dajo - ein Mann mit Gottesmission, ein Mann mit übersinnlichen Kräften und ein Mann der unverletzbar ist. «Einstein» auf den Spuren des Wunders Mirin Dajo.

  • Video «Der Glaube ans Übersinnliche» abspielen

    Der Glaube ans Übersinnliche

    Was steckt hinter dem Glauben an übersinnliche Phänomene wie Mirin Dajo, Geister oder Telepathie. Welche Hirnregionen sind dafür verantwortllich und haben "Gläubige" eine andere Wahrnehmung als "Nicht-Gläubige"? Ein Neurospsychologe der Uni Zürich hat diese Fragen untersucht.