Zum Inhalt springen

Einstein Online Nebel – vom tödlichen Schleier bis zum Nährstoffspender

Sobald die relative Luftfeuchtigkeit 100 Prozent erreicht, kann sich Nebel bilden. Das hört sich nach einer einfachen Sache an, doch Nebel hat viele Gesichter. Kanarischen Kiefern etwa dient er als wertvolle Flüssigkeitsquelle und manchmal mutiert er zum giftigen Smog. Eine kleine Nebelkunde.

Wie entsteht Nebel eigentlich: Unsere animierte Grafik erklärt's

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.