«Einstein» vom 13.6.2013

Beiträge

  • Bakterium bedroht Kiwis: Schweizer Hilfe für Neuseeland

    Auf den neuseeländischen Kiwiplantagen wütet ein Bakterium namens PSA. Verzweifelt versuchen Forscher ein Mittel dagegen zu finden, denn die besonders süsse Kiwi Gold scheint dem Untergang geweiht. Retten kann sie vielleicht der Schweizer Botaniker Peter Blattmann.

  • Creaholic: Ideenfabrik und Erfinderwerkstatt

    Wenn sich Denker, Designer, Ingenieure und Technologen an einen Tisch setzen und gemeinsam Ideen entwickeln, entstehen erstaunliche Projekte. Bei Creaholic in Biel geschieht das täglich, seit über 25 Jahren. Die Liste an Erfindungen, Patenten und Ideen ist unterdessen fast endlos. Creaholic und ihr Gründer und Swatch-Erfinder Elmar Mock scheinen den idealen Weg zur erfolgreichen Innovation gefunden zu haben.

    Mehr zum Thema

  • Saubere Sache: Energie-Rückgewinnung beim Duschen

    Auch den Erfindern der Bieler Ideenfabrik Creaholic kommen beim Duschen gute Ideen: Joulia heisst eine Duschwanne, welche das abfliessende warme Duschwasser nutzt, um das kalte Frischwasser vorzuwärmen. Das bringt Energieeinsparungen, über die auch Fachleute staunen. Ein äusserst effizienter Wärmetauscher reduziert den Energiebedarf beim Duschen um über ein Drittel!

  • Schlau wie ein Fuchs

    Seit Jahrhunderten geht es dem Fuchs an den Pelz. Schliesslich ist er als Hühnerdieb und Krankheitsüberträger gefürchtet. Trotzdem hat Meister Reineke überlebt. Weil er so schlau ist? In der Serie «Tierische Vorurteile» überprüft «Einstein» auch diesen Mythos.

    Mehr zum Thema

  • Mit Drachen im Wind Strom erzeugen

    Die Windkraft gilt als Energie der Zukunft. Jetzt soll auf eine ganz neue Art Strom erzeugt werden: mit Kite-Drachen, die hunderte Meter in der Luft ihre Bahn ziehen und über ein Seil einen Generator in Gang setzen. Schweizer Forscher testen auf den Jurahöhen und suchen nach der idealen Form und den besten Materialien für die Drachen.

    Mehr zum Thema

  • 13 - Unglückszahl oder Aberglaube?

    Für viele Menschen bedeutet die Zahl 13 nichts Gutes. Nie würden sie im Jahr 2013 heiraten oder in einem Flugzeug in der Reihe 13 sitzen. Was hat es auf sich mit dieser Angst und wo liegt ihr Ursprung?