Tiere unter dem Messer

Ein internationales Team von Forschern und Anatomen seziert die grössten lebenden Säugetiere der Welt und verschafft sich so Einblick in die Geheimnisse ihrer Evolution. Der Elefant macht den Anfang in einer tierischen «Einstein»-Serie, die im wahrsten Sinn unter die Haut geht.

Beiträge

  • Python unter dem Messer: Haben Schlangen kurze Beine?

    Ob Schlangen kurze Beine haben – oder gar keine – das findet ein internationales Forscherteam in Florida heraus. Die Python-Jagd liefert ihnen ein Prachtsmännchen, das sie sezieren. Natürlich wollen sie auch wissen, was die Schlange als Letztes gefressen hat; denn noch ist nicht ganz klar, was bei den überhand nehmenden Pythons in den Everglades alles auf dem Speisezettel steht.

  • Dromedar unter dem Messer: Konkurrenz für Skippy

    Eine Million Dromedare gibt es im australischen Outback – Tendenz stark steigend. Sie kamen als Lasttiere vor über hundert Jahren und fühlen sich in «Down Under» so wohl, dass sie überhand nehmen und geschossen werden müssen. Die Gelegenheit für ein internationales Forscher-Team, um an einem geschossenen Dromedar anatomisch zu untersuchen, wie es sich so erfolgreich ans Wüstenklima anpassen konnte.

  • Flusspferd unter dem Messer: keine Spur von Fett beim Dickhäuter

    Dicke Haut hat es tatsächlich, das Flusspferd. Das entdeckt ein internationales Forscherteam, als es im zambischen South Luangwa National Park ein überzähliges Flusspferd unters Seziermesser nimmt. Die Dickhäuter-Haut lässt Wunden schneller heilen und produziert sogar eine eigene Sonnencreme. Doch Fett findet man kaum. Den Forschern wird klar, wieso Flusspferde nicht dick, sondern höchstens rund sind.

  • Finnwal unter dem Messer

    Anatomin Joy Reidenberg steigt ins Innere eines gestrandeten Finnwals. Und lüftet das Geheimnis, weshalb Wale überhaupt schwimmen können.

  • Giraffe unter dem Messer

    Die Forscher zeigen, dass das gefleckte Fell eigentlich eine Klimaanlage ist und das Herz der Giraffe eine Hochleistungsmaschine.

Artikel zum Thema