«eishockeyaktuell» vom 01.02.2018

Am Donnerstag in «eishockeyaktuell»: Die 46. NL-Runde mit 5 Partien. Moderation: Lukas Studer. Experte: Mario Rottaris.

Beiträge

  • Ambri - Freiburg

    Emmerton schiesst Ambri gegen Gotteron in der Verlängerung zum 4:3-Sieg. Freiburg fällt damit noch tiefer in den Strichkampf.

  • Genf - ZSC

    Die Löwen aus Zürich fahren auswärts in Genf wichtige 3 Punkte ein. Matchwinner beim 4:1-Sieg war Doppeltorschütze Roman Wick.

  • Langnau - Davos

    Die Tigers gewinnen zuhause gegen Davos 2:1. Der Langnauer dürfen also weiter von den Playoffs träumen.

  • Lausanne - Biel

    Lausanne sichern sich zuhause nur gegen Biel nur einen Punkt. Die Romands unterliegen den Seeländern im Pentaltyschiessen.

  • Olympia: Gnade für Russen

    Der Internationale Sportgerichtshof hat die lebenslangen Olympia-Sperren gegen 28 russische Wintersportler aufgehoben.