«eishockeyaktuell» vom 08.12.2017

Am Freitag in «eishockeyaktuell»: Die 30. NL-Runde mit 5 Partien. Moderation: Daniela Milanese, Experte: Lars Weibel.

Beiträge

  • Zusammenfassung Biel - ZSC Lions

    Die Bieler bleiben auch im 5. Spiel unter Martin Steinegger ungeschlagen. Sein Team siegt gegen glücklose Lions aus Zürich mit 5:2.

  • Zusammenfassung Lugano - Lausanne

    Die Führung des Heimteams dreht Lausanne noch im Startdrittel. Danach müssen die Romands kurz vor Ende des 2. Drittels zwar den 3:3-Ausgleich hinnehmen, triumphieren aber dank 2 weiteren Treffern wieder einmal in der Resega.

  • Zusammenfassung Freiburg - Davos

    Davos geht früh mit 2 Toren in Führung. Danach dreht das Heimteam auf und dreht die Partie vorübergehend. Im Schlussdrittel entscheidet der HCD das Spiel mit den Toren zum 3:3 und 4:3 doch noch zu seinen Gunsten.

  • Zusammenfassung Bern - Genf

    Die Gäste aus der Romandie gewinnen die umkämpfte Partie gegen den amtierenden Meister dank Henrik Tömmernes in der Verlängerung. Für die Berner ist es bereits die 4. Niederlage in Serie.

  • Zusammenfassung Ambri - Zug

    Die Tessiner betreiben einen grossen Aufwand, scheitern jedoch immer wieder an Stephan. Zug holt sich mit dem 3:1-Sieg dank überzeugender Effizienz 3 Punkte.

  • Sport News

    Das ist heute ausserhalb der Eishockey-Felder auch noch passiert.