«eishockeyaktuell» vom 26.01.2018

Am Freitag in «eishockeyaktuell»: Die 43. NL-Runde mit 5 Partien. Moderation: Daniela Milanese. Experte: Mario Rottaris.

Beiträge

  • Lugano - Bern

    Die Tessiner schlagen Leader Bern mit 4:0 und holen damit den 4. Sieg in Folge.

  • Kloten - Zug

    Kloten verliert gegen Zug mit 2:3 und steht damit als erstes Playout-Team fest. Zug hingegen feiert die definitive Playoff-Qualifikation.

  • Ambri - Biel

    Ambri gewinnt gegen Biel in der Verlängerung mit 3:2: Zwerger sichert den Leventiner dank seinem Tor in der 65. Minute den Zusatzpunkt.

  • Genf - Lausanne

    Nach dem Rücktritt von Präsident Hugh Quennec gewinnt Genf den Strichkampf gegen Lausanne mit 4:3.

  • SCL Tigers - Freiburg

    Langnau dreht gegen Freiburg einen 0:1-Rückstand dank 2 Toren in der Schlussphase zum 2:1-Sieg.

  • Tennis: Federer im Final

    Roger Federer steht zum 7. Mal im Australian-Open-Final. Gegner Hyeon Chung muss im Halbfinal beim Stand von 1:6, 2:5 aufgeben.

  • Ski: Kombi Frauen in Lenzerheide

    Wie schon vor 2 Jahren gewinnt Wendy Holdener die Kombination von Lenzerheide.

  • «sportnews»

    Martin Fuchs verteidigt am CSI in Zürich seinen Titel und Nevin Galmarini fährt im Parallel-Slalom zum 3. Mal aufs Podest.