Bella C im Finalisten-Porträt

Bella C aus Winterthur ZH möchte mit ihrem Song «Another World» eine musikalische Botschaft von einer besseren Welt übermitteln.

Bella C (38) heisst mit bürgerlichem Namen Borislava Panosetti und ist gebürtige Bulgarin. Seit 2004 lebt sie in der Schweiz, heute wohnt sie in Winterthur. Bella begann mit 6 Jahren ihre Klavier- und Gesangsausbildung. Seit ihrem 17. Lebensjahr arbeitet sie als professionelle Sängerin, Musikerin und Entertainerin.

Bella C ist auch als Komponistin tätig. So war im Jahr 2011 schon einmal ein von ihr geschriebener Song in der ESC-Entscheidungsshow zu hören: «Waiting For Ya» von Duke. In der Entscheidungsshow vom 13. Februar 2016 hofft Bella C, mit ihrem Song «Another World» das ESC-Ticket nach Stockholm zu lösen.

Wie bist du zur Musik gekommen?

Bella C: Meine Familie entdeckte mein musikalisches Talent, als ich ein junges Mädchen war. Meine Lieblingssängerin war Karen Carpenter von den Carpenters. Sie hat mich stark beeinflusst.

Was ist dein Ziel oder deine Ambition beim Musikmachen?

Bella C: Mit meiner Musik die Menschen glücklich zu machen.

Was war bisher das schönste oder wichtigste Erlebnis in deinem Leben?

Bella C: Meine Reise nach Nepal.

Was ist dein Lebensmotto?

Bella C: «The Only Way Is Up!» (Der einzige Weg führt nach oben!)

Warum möchtest du gern am ESC teilnehmen?

Bella C: Um meine musikalische Botschaft an die Leute weiterzugeben.

Worum geht es in deinem Song «Another World»?

Bella C: Er handelt von der momentanen Weltsituation. «Love Is The Key!» – Liebe ist der Schlüssel zur Verbesserung.

Warum ist dein Song der beste, um die Schweiz beim ESC zu repräsentieren?

Bella C: Ich glaube an meinen Song «Another World», weil er ein aktuelles und ehrliches Gefühl vermittelt. Er spricht an, was im Moment auf der Welt passiert. Seine Botschaft von einer anderen, besseren Welt birgt viel Kraft.

Was bedeutet der ESC für dich?

Bella C: Er ist für mich das musikalische Symbol von und für Europa. Ich wäre gerne ein Teil davon.

Welches ist dein Lieblings-ESC-Lied? Welches dein Lieblings-ESC-Interpret?

Bella C: «Euphoria» von Loreen.

Video «Schweden: Loreen» abspielen

Schweden: Loreen

3:08 min, aus Eurovision Song Contest vom 26.5.2012

Was für Chancen rechnest du dir aus?

Bella C: Ich werde alles geben, um die Schweiz in Stockholm vertreten zu dürfen.

Von wem bekommst du die meiste Unterstützung?

Bella C: Von meiner Familie, meinen Freunden und Fans.

Bella C im Web

Sendung zu diesem Artikel