Zum Inhalt springen
Inhalt

Eurovision Song Contest Hören Sie rein: Hier sind die Songs des 1. ESC-Halbfinals

16 Länder kämpfen im 1. Halbfinal am 6. Mai 2014 im dänischen Kopenhagen um das Final-Ticket. Von der Ballade über Rock und Pop bis hin zur schrägen Nummer – alles ist wieder dabei. Sehen Sie hier die offiziellen Beiträge des ersten Halbfinals als Video.

Insgesamt kommen 26 Länder in den Final des «Eurovision Song Contest» 2014. Aus jedem der beiden Halbfinals kommen zehn Beiträge weiter in den Final. Ausserdem sind sechs Länder gemäss den Regeln bereits für den Final gesetzt: Deutschland, England, Frankreich, Spanien, Italien sowie das Austragungsland Dänemark.

1. Halbfinal: Dienstag, 6. Mai 2014

Hier sind alle Songs des ersten Halbfinals in ihrer Startreihenfolge:

Startliste 1. Halbfinal Eurovision Song Contest (6. Mai 2014)

Startnr.LandInterpretTitel
1.ArmenienAram MP3Not Alone
2.LettlandAarzemniekiCake To Bake
3.EstlandTanjaAmazing
4.SchwedenSanna NielsenUndo
5.IslandPollapönkNo Prejudice
6.AlbanienHersiOne Night's Anger
7.RusslandTolmachevy SistersShine
8.AserbaidschanDilara KazimovaStart A Fire
9.UkraineMariya YaremchukTick-Tock
10.BelgienAxel HirsouxMother
11.MoldauCristina ScarlatWild Soul
12.San MarinoValentina MonettaMaybe
13.PortugalSuzyQuero Ser Tua
14.NiederlandeThe Common LinnetsCalm After The Storm
15.MontenegroSergej ĆetkovićMoj Svijet
16.UngarnAndrás Kállay-SaundersRunning

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.