Zum Inhalt springen
Inhalt

Eurovision Song Contest Strassenumfrage: Gute Reaktionen auf ESC-Vertreter Sebalter

Wir haben Passanten zum Schweizer ESC-Teilnehmer Sebalter befragt. Überraschenderweise kennen viele Passanten den jungen Tessiner Sänger nicht. Sein Aussehen und sein Song «Hunter of Stars» kommen aber mehrheitlich gut an.

Legende: Video Strassenumfrage zum ESC 2014 abspielen. Laufzeit 02:21 Minuten.
Aus Unterhaltung vom 06.05.2014.

Sebalter hier, Sebalter da. Man hat das Gefühl, unser Teilnehmer am «Eurovision Song Contest» ist in aller Munde. Doch ist dem wirklich so? Auf der Strasse konnten die meisten Menschen nicht viel mit dem Namen Sebalter anfangen. Seine Musik und sein Bild kamen dafür bei vielen gut an.

«Er sieht sehr sympathisch aus»

Nach einer ersten, kleinen Wissenslücke zeigten wir den Passanten ein Bild von ESC-Teilnehmer Sebalter. Der erste Eindruck war positiv geprägt. Viele finden, Sebalter sehe sehr sympathisch und freundlich aus. Auch sein Instrument kommt gut an: «Die Geige gefällt mir, es ist mal was anderes.»

Sebalter mit seiner Geige.
Legende: Sebalter mit seiner Geige. SRF

Sebalter klingt «pfiffig»

Die einen beginnen zu tanzen, die anderen sind einfach nur überrascht: «Ich hätte jetzt nicht so etwas Pfiffiges, Schnelles erwartet.» Doch genau dies scheint die einen auch zu stören: «Ich finde es ein bisschen hektisch. Als ob wir alle auf Kommando 'happy' sein müssten.» Klar ist – Sebalters Song «Hunter of Stars» ist mal ein etwas anderer Beitrag für die Schweiz am ESC.

Am Dienstag, 6. Mai 2014 startet der ESC in Kopenhagen mit dem ersten Halbfinal. Sebalter tritt am Donnerstag, 8. Mai 2014 im zweiten Halbfinal an.

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von D. Daniele, Obergösgen
    Heute Abend werden wir eine besondere Klatsche erhalten. Nur 5 scheiden aus, und schon jetzt ist sicher das die Schweiz dabei sein wird. Wann wird SF das Geld sparen und die Schweiz verzichtet auf diesen Sinnlosen Wettbewerb. Mit dem Geld könnte man wieder mahl so eine spannende 24 Stunden Sendung machen, wie letztes Jahr mit dem Flughafen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Sara Jane Franco, München/L.A
    Ich finde den Beitrag von Sebalter extrem "gewollt" & nicht gekonnt. Sein English Akzent gefällt mir nicht. Zudem wirkt der Song nicht gut arrangiert und zu hektisch. Die Stimme ist Geschmacksache...meiner ist es nicht. SCHADE denn es gäbe sicher Musiker in der CH die frischen Wind und nicht so "bünzlig " und vermeintlich witzig daher kommen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Patrick Müller, Niederglatt
    Liebes SRF da erkennt man wieder, wie publikumsfern ihr seid! Es kennt absolut niemand Sebalter in der Schweiz, das ist überhaupt nicht überraschend. Vielleicht sollten solche Umfragen auch zu anderen von euch ausgestrahlten Sendungen gemacht werden. Danke
    Ablehnen den Kommentar ablehnen