Salatbouquet mit lauwarmem Seesaibling

Vorspeise von Gieri Derungs

Vorspeisenteller.

Bildlegende: Salatbouquet mit lauwarmem Seesaibling. SRF

für 4 Personen

Lauwarmer Seesaibling

  • 160 g Filet vom Seesaibling
  • Fleur de sel
  • 1 EL Zitronensaft
  • ¼ dl Olivenöl
  • 2 Zweige Dill

Den Backofen auf 90°C vorheizen. Fischfilet auf der Ablage ausbreiten, ev. mit Haushaltpapier trockentupfen. Mit einem scharfen Messer quer in 4 cm breite Streifen schneiden. Mit Fleur de sel und Zitronensaft würzen. In eine feuerfeste Schale legen und mit Olivenöl bedecken.

Im vorgeheizten Backofen (90°C) 7 Min. garen lassen, die Fischstreifen wenden und noch einmal 7 Min. garen lassen.

Salatsauce

  • ½ TL Senf
  • 3 EL Holunderblütenbalsamico
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Msp. Currypulver
  • 1 TL Maggi-Würze
  • ½ TL Honig
  • Schnittlauch oder Bärlauch, fein geschnitten
  • Petersilie, fein geschnitten

Alle Salatsaucenzutaten in einer Schüssel zu einer sämigen Sauce verrühren.

Salatbouquet

  • je 100 g Eichblatt rot und grün oder Schnittsalat, gewaschen, mundgerechte Stücke
  • 20 g Rucola, gewaschen
  • 1 Rüebli, geschält, mit dem Sparschäler in Streifen geschnitten

Die Salate gut abgetropft in eine Salatschüssel geben. Rüebli zugeben und mit dem Blattsalat mischen. Kurz vor dem Servieren die Salatsauce dazugeben.

Servieren

Die Fischstreifen leicht abtropfen lassen und mit dem Salat auf den Vorspeisetellern anrichten. Mit Dill bestreuen.

Rezept als PDF

Sendung zu diesem Artikel